Ziele und Zweck der Stiftung

Bild zum Artikel
Bild zum Artikel
Bild zum Artikel

Projekte in der Arbeit mit und für die Jugend, zur Förderung der Kultur, der Denkmalpflege, der Bildung und im sozialen Leben Schwäbisch Gmünds sollen angeregt und gefördert werden. Vorrang genießen grundsätzlich Vorhaben, die nicht zu den gesetzlichen Pflichtaufgaben der öffentlichen Hand gehören. Die Stiftung soll dort Impulse geben, wo dank ihrer Unterstützung sonst neu Wege nicht beschritten werden können. Dazu gehören auch Projekte, durch die soziale Missstände vermieden oder gemindert werden, und Hilfen für Randgruppen. Dabei sollen insbesondere die Eigeninitiative der berührten Menschen gestärkt werden.

Schwäbisch Gmünd soll durch die Arbeit der Bürgerstiftung mit zu einer Stadt von Bürgern für Bürger werden, zu einer Stadt, in der die Einwohner ihren Ort aktiv mitgestalten, die für jeden eine Chance bietet, seine Vorstellungen in die Weiterentwicklung einzubringen.

Die Bürgerstiftung will eine Ausprägung des bürgerschaftlichen Engagements sein.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz