Schwäbisch Gmünd, 2009
„Um malen zu können wie die Kinder, musste ich ein Leben lang lernen“ bekannte Pablo Picasso. Ihre eigenen kreativen und künstlerischen Fähigkeiten können Kinder im Museum entdecken. Die Angebote hierzu sind vielfältig.

Kindergartengruppen

Schwäbisch Gmünd, 2009

Kindergartengruppen können sich auf spezielle Angebote freuen. Diese passen sich den altersspezifischen Bedürfnissen und Voraussetzungen der Kinder an und sorgen für einen interessanten Museumsbesuch, der überdies noch Spaß macht. Die Gruppe sollte maximal 25 Kinder und zwei Betreuungspersonen pro Führung umfassen. Termine Di und Do, 11 bis 12.30 Uhr, Mittwoch, 14 bis 15.30 Uhr Anmeldungen mit Themenwunsch möglichst drei Wochen im Voraus Telefon 07171 603-4126 (Frau Boosen) Kosten Das Angebot ist kostenfrei

  Download Flyer Kinder im Museum  (PDF-Datei, 0,27MB)

Führungen für Schulklassen

Schwäbisch Gmünd, 2009

Für Exkursionen im Rahmen des Schulunterrichts bietet das Museum für alle Jahrgangsstufen und Schulformen vielfältige Themen an in Führungen, entweder durch die ständige Ausstellung oder durch Sonderausstellungen. Die Führung dauert ca. eine Stunde; die Gruppe sollte maximal 25 Schüler und zwei Lehrer pro Führung umfassen. Terminvereinbarungen Telefon 07171 603-4126 (Frau Boosen) Kosten 20 Euro / Gruppe

Kids-Club

Schwäbisch Gmünd, 2009

Längst ist der Kids-Club im Museum im Prediger zu einembegehrten Treffpunkt für entdeckungsfreudige und kreative Kinder geworden. Jeden letzten Samstag im Monat von 11 bis 12 Uhr begeben sich junge Menschen im Alter von 8 bis 15 Jahren auf Erkundungstour im Museum. Welches Thema aktuell behandelt wird, steht jeweils in der Tagespresse und bei den Veransteltungen.Jeden letzten Samstag im MonatKosten 2 bis 4 Euro / Teilnehmer, je nach Materialaufwand.

Die aktuellen Kids-Club Termine finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Kindergeburtstag

Schwäbisch Gmünd, 2009

Hoch soll es leben, das Geburtstagskind! Das organisieren wir gerne im Museum. Bei Führungen gibt es spannende Geschichten zu erfahren und lassen sich die eigenen künstlerischen Fähigkeiten entdecken. Termine und Themen nach Vereinbarung Telefon 07171 603-4126 (Frau Boosen) Kosten 10 bis 12 Euro / Teilnehmer, je nach Materialaufwand