Schwäbisch Gmünd, 2008
Schwäbisch Gmünd, 2008

Wisdom In Chains

Schwäbisch Gmünd, 2008

Forbidden Kings

Sonntag, 10. August '08; Einlass: 20.30 Uhr
Wisdom in Chains, Rote Kapelle, Forbidden Kings & Blauhälme

Am 10. August öffnet das Esperanza ausnahmsweise seine Pforten im August. Eigentlich ist der komplette August im Esperanza für Renovierungen reserviert, aber für diese kracher Band aus den Staaten wird eine Ausnahme gemacht. Es handelt sich um die Hardcore Band Wisdom in Chains, mehr zu ihnen aber später im Artikel.
Den Anfang des Abends bestreiten die Blauhälme. Die immer noch junge Band aus Schwäbisch Gmünd konnte nun schon bei mehreren Auftritten Erfahrung sammeln und dies macht sich auch in ihrem Auftreten und ihrem Sound bemerkbar. Sie gelten als die Zukunft des Gmünder Punkrock Himmels. Wer diese also noch nie live gesehen hat, sollte sie auf kein Fall verpassen und die, die sie schon gesehen haben dürfen gespannt sein, wie sie sich weiterentwickelt haben.
Weiter gehts dann mit den Forbidden Kings. Die Königlichen aus Sigmaringen konnten schon im Februar bei ihrem Auftritt im Esperanza überzeugen. Musikalisch gehts bei ihnen härter zu. Streetpunk mit einem Schuss Hardcore gepaart mit Oi!
Als besonderen Gast konnte man die Rote Kapelle überreden an dem Abend mal wieder die Instrumente in die Hand zunehmen. Nachdem sie schon im Juni hätten spielen sollen, konnte man das jetzt bei diesem Konzert nachholen. Die Rote Kapelle gehört mittlerweile zu den alten Eisen was Gmünder Bands angeht. Nach ganzen 2 Jahren Pause treten sie jetzt endlich wieder auf.
Als Headliner des Abends fungiert Wisdom in Chains. Sie gehören zu den besten Hardcore Bands der heutigen Zeit. Nach Touren mit Legenden wie Sick of it all spielen sie jetzt ihre Headliner Tour und machen auch Halt im Esperanza. Musikalisch liefern sie alles ab. Von OI! Hymnen zu Old School Hardcore und auch die Freunde der New School kommen nicht zu kurz. Sie schaffen es alles zu kombinieren, ohne einen Brei als Endprodukt zu erhalten. Es wird also auf keinen Fall langweilig.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz