Die Macher der Oldtimer

Schwäbisch Gmünd, 2012

Ganz am Anfang bestand diese Gruppe nur aus 3 jungen Kameraden, die sich ein großes Ziel gesetzt haben. Das erste Projekt war das TLF 15 aus dem Jahr 1954.
Dieses Fahrzeug war der Anfang der Gruppe und zugleich eine große Herausforderung, die im Nachhinein betrachtet als glänzend gemeistert angeschaut werden kann. Durch ein neugieriges mal Schauen was die denn da machen, wurde bei manchen Kameraden das Interesse an den Oldtimern geweckt.
So wuchs die Gruppe aus den anfänglich 3 Kameraden der Innenstadtabteilung auf Heute ca.15 Kameraden quer aus allen Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwäbisch Gmünd. 
Der erbrachte Zeitaufwand für die Teilnahme an den verschiedenen Oldtimertreffen sowie für die Pflege, Reparatur der Fahrzeuge wird von den Kameraden zusätzlich zum normalen Dienstbetrieb in der Feuerwehr erbracht.
Hierfür diesen Kameraden ein herzliches Dankeschön.