Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
03
2006
Freunde des Kirchenmusikfestivals übergeben Spende

Schwäbisch Gmünd (sv) Einen Scheck über 8000 Euro hat der Vorsitzende des Freundeskreises Festival Europäische Kirchenmusik, Jürgen Schöne, am Montag Oberbürgermeister Wolfgang Leidig übergeben. Oberbürgermeister Leidig dankte dem Freundeskreis nicht nur für die Spende, sondern auch für die vielfältige Beglei-tung des Festivals: "Der Ton macht die Musik, und der Freundeskreis schafft eine tolle Atmosphäre bei unserem Festival". Die Vereinsmitglieder seien auch häufige Besucher der Konzerte und würden durch nachdrückliche überzeugungsarbeit zum Erfolg des Festivals beitragen.

Schwäbisch Gmünd (sv) Einen Scheck über 8000 Euro hat der Vorsitzende des Freundeskreises Festival Europäische Kirchenmusik, Jürgen Schöne, am Montag Oberbürgermeister Wolfgang Leidig übergeben. Oberbürgermeister Leidig dankte dem Freundeskreis nicht nur für die Spende, sondern auch für die vielfältige Begleitung des Festivals: "Der Ton macht die Musik, und der Freundeskreis schafft eine tolle Atmosphäre bei unserem Festival". Die Vereinsmitglieder seien auch häufige Besucher der Konzerte und würden durch nachdrückliche Überzeugungsarbeit zum Erfolg des Festivals beitragen.
 
Jürgen Schöne verwies darauf, dass dem Verein inzwischen 160 Mitglieder angehören und momentan das Jahresprogramm in Arbeit ist. Neue Mitglieder seien herzlich willkommen. Die rechtzeitig in Aussicht gestellte Spende machte es möglich, in diesem Jahr den Stargeiger Andrew Manze und dessen Ensemble The English Concert aus London nach Gmünd einzuladen, so berichtete Klaus Stemmler, der Geschäftsführer des Festivals.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz