Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

März
23
2007
Firma LST Süd GmbH investiert weiter in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd (SV) Gerade einmal etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Ludger Meier, Geschäftsführer der LST Laserschneidetechnik aus Hövelhof bei Paderborn, die Ansiedlung eines neuen Unternehmens auf dem Gügling bekannt gemacht haben. In der kurzer Zeit seither hat sich einiges auf dem Gügling getan. Die Firma LST Süd hat ein modernes Produktions- und Bürogebäude errichtet, die Produktion im Schichtbetrieb aufgenommen und 14 neue Arbeitsplätze geschaffen. "Dies ist eine echte Erfolgsgeschichte für den Gmünder Wirtschaftsstandort " so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. "Eine Neuansiedlung eines Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen an sich ist schon erfreulich, dass die Firma LST nach so kurzer Zeit die Erweiterung in Schwäbisch Gmünd angeht, wertet die das Ganze noch auf" fügt der Oberbürgermeister an.

Schwäbisch Gmünd (SV) Gerade einmal etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Ludger Meier, Geschäftsführer der LST Laserschneidetechnik aus Hövelhof bei Paderborn, die Ansiedlung eines neuen Unternehmens auf dem Gügling bekannt gemacht haben. In der kurzer Zeit seither hat sich einiges auf dem Gügling getan. Die Firma LST Süd hat ein modernes Produktions- und Bürogebäude  errichtet, die Produktion im Schichtbetrieb aufgenommen und 14 neue Arbeitsplätze geschaffen. "Dies ist eine echte Erfolgsgeschichte für den Gmünder Wirtschaftsstandort " so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. "Eine Neuansiedlung eines Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen an sich ist schon erfreulich, dass die Firma LST nach so kurzer Zeit die Erweiterung in Schwäbisch Gmünd angeht, wertet die das Ganze noch auf" fügt der Oberbürgermeister an.
 
 Auf ca. 1400 m² Produktionsfläche ist derzeit ein Bearbeitungszentrum im Bereich des 3D und 2D Laserns eingerichtet. Diese Woche wurde der Kaufvertrag über eine 2600 m² große Grundstücksfläche zur Erweiterung unterzeichnet. Das Baugesuch für eine Verdoppelung der Produktionsfläche ist bereits eingereicht und steht vor der Genehmigung.
 
 "Der Start in Schwäbisch Gmünd war viel versprechend, inzwischen haben wir eine stabile Auftragslage und können einen weiteren Wachstumsschritt angehen" so Ludger Meier. Das Angebot der Firma LST soll durch die Erweiterung ausgebaut werden. "Wir werden künftig in Schwäbisch Gmünd weitere Bearbeitungsschritte anbieten und so eine größere Marktdurchdringung erreichen" so Ludger Meier weiter.
 
Dass dies neben den beachtlichen Investitionen in den Hallenneubau auch weitere Einstellungen von Mitarbeitern zur Folge hat, ist sicher. Gesucht werden jedenfalls schon jetzt Fachkräfte aus dem Bereich der Metallbearbeitung die CNC Kenntnisse vorweisen können. In der Laserbearbeitung der Metallteile werden Mitarbeiter dann von der Firma LST zum Teil auch in Hövelhof geschult.
 
Der Erweiterungsbau auf dem Gügling wird noch in diesem Jahr errichtet. Für den Fall, dass die Firma LST Süd noch nicht am Ende Ihrer Entwicklung in Schwäbisch Gmünd angelangt ist, hat die Stadt bereits vorgesorgt. "Wir haben vorausschauend geplant und können der Firma LST am Standort Gügling weitere Wachstumsschritte ermöglichen" so der Wirtschaftsbeauftragte Klaus Arnholdt.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz