Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

April
27
2007
Megamemory – der erfolgreiche Weg zu einem fantastischen Gedächtnis

Der Spitalmühle, dem Treffpunkt nicht nur für ältere, ist es gelungen, einen der er-folgreichsten Gedächtnistrainer Europas, nach Schwäbisch Gmünd einzuladen: den Schweizer Gregor Staub. Wo er auftritt, füllt er Sporthallen und Säle. Jung und alt sind begeistert, denn dank seiner vorgestellten Methode lässt sich das Gedächtnis langfristig verbessern und verhilft somit nicht nur Schülern und Studenten zu mehr Lernerfolg.

Der Spitalmühle, dem Treffpunkt nicht nur für ältere, ist es gelungen, einen der er-folgreichsten Gedächtnistrainer Europas, nach Schwäbisch Gmünd einzuladen: den Schweizer Gregor Staub. Wo er auftritt, füllt er Sporthallen und Säle. Jung und alt sind begeistert, denn dank seiner vorgestellten Methode lässt sich das Gedächtnis langfristig verbessern und verhilft somit nicht nur Schülern und Studenten zu mehr Lernerfolg.Megamemory ist eine überraschend einfache, spassige und intensive Methode, sein Gedächtnis langfristig zu verbessern. Die Basis dafür ist die altgriechische MNMO- Technik, welche auf Bildern, Phantasie und Kreativität beruht.Der Eintritt ist, dank Sponsoring durch GEK und Weleda, frei. Kostenlose Eintritts-karten gibt es zu den üblichen öffnungszeiten in der Spitalmühle, Telefon 07171/ 603-5080 oder 36162.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz