Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

April
27
2007
Geänderte Verkehrsführung an der Pfitzerkreuzung

Schwäbisch Gmünd (sv) An der Pfitzerkreuzung ist seit Oktober vergangenen Jahres die Verkehrsführung geändert für die Vorarbeiten zum Tunnelbau. Ab Mittwoch, den 02.05.2007 muss die Verkehrsführung erneut verändert werden. Auf der Remsstraße aus Fahrtrichtung Stuttgart müssen von den drei vorhandenen Fahrspuren vor der Pfitzerkreuzung die beiden Geradeausspuren zur Baldungkreuzung hin bis voraussichtlich bis 25.05.2007 gesperrt werden. Die noch verfügbare bisherige Linksabbiegespur kann daher nur für Durchgangsverkehr in Richtung Baldungkreuzung genutzt werden. Das Abbiegen aus Fahrtrichtung Stuttgart in Richtung Mutlangen (B 298) ist während dieser Zeit nicht möglich. Der Verkehr Richtung Mutlangen wird über die Aalen Straße – Herlikofer Straße – Graf-von-Soden-Straße zur B 298 umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Mutlangen mit Fahrziel Aalen und Baldungkreuzung muss wie bisher ebenfalls über die Graf-von-Soden-Straße zur B 29 fahren.

Schwäbisch Gmünd (sv) An der Pfitzerkreuzung ist seit Oktober vergangenen Jahres die Verkehrsführung geändert für die Vorarbeiten zum Tunnelbau. Ab Mittwoch, den 02.05.2007 muss die Verkehrsführung erneut verändert werden. Auf der Remsstraße aus Fahrtrichtung Stuttgart müssen von den drei vorhandenen Fahrspuren vor der Pfitzerkreuzung die beiden Geradeausspuren zur Baldungkreuzung hin bis voraussichtlich bis 25.05.2007 gesperrt werden. Die noch verfügbare bisherige Linksabbiegespur kann daher nur für Durchgangsverkehr in Richtung Baldungkreuzung genutzt werden. Das Abbiegen aus Fahrtrichtung Stuttgart in Richtung Mutlangen (B 298) ist während dieser Zeit nicht möglich. Der Verkehr Richtung Mutlangen wird über die Aalen Straße - Herlikofer Straße - Graf-von-Soden-Straße zur B 298 umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Mutlangen mit Fahrziel Aalen und Baldungkreuzung muss wie bisher ebenfalls über die Graf-von-Soden-Straße zur B 29 fahren.Die Ampelanlagen an den betroffenen Kreuzungs- und Einmündungsbereichen werden am 02.05.2007 entsprechend den neuen Verkehrsströmen umgestellt. Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen ist an diesem Tag aber auch in den folgenden drei Wochen zur rechnen. Dies gilt vor allem für die Abzweigung Richtung Herlikofer Straße aus Fahrtrichtung Innenstadt sowie für die Abzweigung Gotteszell Richtung Graf-von-Soden-Straße.Die gesamten Bauarbeiten an der Pfitzerkreuzung werden nach Auskunft des Regierungspräsidi-ums entgegen der ursprünglichen Planungen voraussichtlich erst im August dieses Jahres abgeschlossen sein. Nun müssen sich die Verkehrsteilnehmer in diesem Bereich auf weitere Verände-rungen und Behinderungen einstellen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz