Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

September
14
2007
Workshop Landesgartenschau geht in die zweite Runde

Unter einer regen Beteiligung der Bürgerschaft wurde am gestrigen Donnerstag in einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderates über die Entwürfe der ersten beiden Preisträger diskutiert.

Unter einer regen Beteiligung der Bürgerschaft wurde am gestrigen Donnerstag in einer öffentlichen Sitzung des Gemeinderates über die Entwürfe der ersten beiden Preisträger diskutiert. Nach einer Vorstellung der Büros Hutterreiman + cejka Landschaftsarchitektur und a-24 Landschaft Robel Swillus und Partner konnten Gemeinderat, Verwaltung und Bürgerschaft ihre Anregungen äußern. Die beiden Büros werden nun im zweiten Teil des Workshops im Rahmen einer öffentlichen Gemeinderatssitzung, am Samstag, 15. September um 9 Uhr im großen Saal des Predigers zu den Anregungen Stellung nehmen.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz