Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Oktober
08
2007
Stadt wirbt auf der Immobilienmesse ‚expo real’ in München

Schwäbisch Gmünd (sv) Vom 8. bis 10. Oktober ist die Stadt Schwäbisch Gmünd erstmals Mit-aussteller bei der "expo real“ in München, einer der größten Fachmessen für Gewerbeimmobilien in Europa. Die Stadt wird da gemeinsam mit der WiRO am Messestand des Landes Baden-Württemberg für das neue Stadtentrée werben, welches im Zuge der Landesgartenschau 2014 entsteht."

Schwäbisch Gmünd (sv) Vom 8. bis 10. Oktober ist die Stadt Schwäbisch Gmünd erstmals Mit-aussteller bei der "expo real" in München, einer der größten Fachmessen für Gewerbeimmobilien in Europa. Die Stadt wird da gemeinsam mit der WiRO am Messestand des Landes Baden-Württemberg für das neue Stadtentrée werben, welches im Zuge der Landesgartenschau 2014 entsteht."Wir nutzen die Chance, um eines der bedeutendsten städtebaulichen Projekte der Stadt Interessenten und vor allem möglichen Investoren vorzustellen", so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Einen Überblick über die sich eröffnenden Möglichkeiten gibt ein neuer Flyer. Auf Basis der Wett-bewerbsplanung des Berliner Büros a_24landschaft werden die Gesamtplanung und die einzelnen Entwicklungsflächen gezeigt. Auf einer Fläche von rund 10 ha entstehen attraktiven Bauflächen für Investoren. Realisiert werden sollen Einzelhandelsflächen, Hotel-, Freizeit- und Gastronomienut-zungen, Flächen für den Dienstleistungssektor und hochwertiges Wohnen. Aufmerksam machen willdie Stadt Investoren auf das gesamte Gebiet von dem ehemaligen Areal Horten über den neuen Bahnhofsvorplatz bis hin zum Güterbahnhofareal. "Wir werden die Messe nutzen um mit Inves-toren ins Gespräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen, um eine möglichst große Anzahl für die Investitionen in Schwäbisch Gmünd zu interessieren", so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz