Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Januar
14
2008
Stadtmagazin geht in die vierte Runde

Pünktlich zur CMT in Stuttgart ist das Stadtmagazin gmündguide und der Pocketstadtführer in der Ausgabe 2008 erschienen. "Die Medien gehören in ihrer vierten Auflage inzwischen zum festen Bestandteil unseres Marketingauftritts" so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bei der Vorstellung der beiden Druckerzeugnisse.

Pünktlich zur CMT in Stuttgart ist das Stadtmagazin gmündguide und der Pocketstadtführer in der Ausgabe 2008 erschienen. "Die Medien gehören in ihrer vierten Auflage inzwischen zum festen Bestandteil unseres Marketingauftritts" so Oberbürgermeister Wolfgang Leidig bei der Vorstellung der beiden Druckerzeugnisse. Vor allem das Stadtmagazin ist als hochwertiges Lifestylemagazin mit seiner anspruchsvollen Gestaltung und Aufmachung inzwischen über die Stadtgrenzen hinaus auf Interesse gestoßen. "Sowohl das Stadtmagazin wie auch der PocketStadtführer sind Medien welche die Besucher Schwäbisch Gmünds ansprechen, aber insbesondere das Magazin ist so interessant und substanziell gestaltet, dass es auch Gmünder gerne lesen" berichtet der Oberbürgermeister. Neben der lebendigen Darstellung der unterschiedlichen Facetten der Stadt von der Stadthistorie über Wirtschaftsthemen und Kultur bis zum Sport - sind in der  2008-Ausgabe auch Zukunftsthemen wie LGS 2014 oder Neues Wohnen in der Stadt integriert worden.
 
Den Partnern beim gmündguide Peter Freitag (Agentur freitagundhäussermann) und Jörg Schumacher (Einhornverlag)dankte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig für deren Beharrlichkeit und die Kreativität bei der Umsetzung. Denn was bei den ersten Ausgaben noch als Versuch galt, hat sich inzwischen etabliert, die Zusammenarbeit der Partner hat sich bewährt. Das Stadtmagazin wurde in einer Auflage von 8000 Exemplaren gedruckt und hat einen Umfang von 88 Seiten. Der Pocketstadtführer, als kompakter, praktischer Begleiter mit Shopping-Tipps, Gastro- und Hotellerie-Guide, Freizeitangeboten, Veranstaltungshinweisen, umfasst gar 120 Seiten und wurde 25 000fach gedruckt. 
 
Beide Medien sind im i-punkt der Stadt erhältlich
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz