Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Februar
01
2001
Aus dem Alltag einer Kinderkrankenschwester

Im Erzählcafe der Spitalmühle

Schwäbisch Gmünd (SV) Vergangenen Mittwoch trafen sich interessierte Frauen und Männer zu einer neuen Runde des Gmünder Erzählcafes. Innerhalb der Reihe 'Berufe früher und heute' kommen Menschen zu Wort, die beruflich mit der Geburt und Entwicklung von Kindern zu tun haben. Zwei ehemalige Hebammen erzählten von ihrem Beruf, den sie je 40 Jahre ausgeführt haben. Es war ihnen anzumerken, mit welcher Freude und welchem Engagement sie in der Geburtshilfe tätig waren. Am kommenden Mittwoch, den 7. Februar 2001, werden Lintrud Funk und Monika Zeller - Schwestern aus dem Margaritenhospital - aus dem Alltag von Kinderkrankenschwestern berichten. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr in der Uhrenstube des Spitals. Besonders eingeladen sind auch junge Menschen, die vor ihrer Berufsentscheidung stehen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz