Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

September
30
2015
Bürgerfest zum Abschluss des Gmünder Sommers

Der Gmünder Sommer feiert das Ende der Open-Air-Saison mit einem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit...

Schwäbisch Gmünd (sv). Zum Tag der Deutschen Einheit am Samstag, 3. Oktober, wird nicht nur der Abschluss der Gmünder Sommer-Saison gefeiert sondern ein Zeichen zur Wiedervereinigung vor 25 Jahren mit einem gemeinsamen Bürgerfest im Remspark gesetzt.

Mit einem unterhaltsamen Ost/West-Bühnenprogramm und Spezialitäten aus der DDR-Zeit startet ab 15 Uhr das Programm. Um 15.30 Uhr unterhält Helmut "Archie" Argauer mit Witz, Charme und Gesang das Publikum. Für Festzelt Stimmung sorgt ab 16 Uhr die Blasmusikgruppe "Die Gschlampadn" mit böhmisch-mährische Blasmusik. Um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Richard Arnold offiziell das Bürgerfest und debattiert bei den "Ost-West Gespräch" mit seinen Gästen über die Teilung Deutschlands und ihre Auswirkungen. Den Abschluss machen ab 19 Uhr die „Lindianer“. Seit Herbst 2012 begeistert die Udo Lindenberg-Coverband Deutschrockfans ebenso, wie treue und jahrzehntelange Anhänger von Udo Lindenberg. Ein letztes Mal gehen die „Lindianer“ auf „Goodbye Sailor“-Tournee, mit dem Wunsch sich noch einmal von vielen Menschen mit einem rockigen „Ahoi“ zu verabschieden. Bei schlechten Witterungsbedingungen findet das Bürgerfest im Foyer des Congress-Centrums Stadtgarten statt.

Für Weinliebhaber, Genießer und Weinfreunde gibt es am Weinfass bereits am Freitag, 2. Oktober, Qualitätsweine vom Weinmagazin März ab 18 Uhr und am Samstag, 3. Oktober ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Flyer_Aktuell
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz