Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Oktober
15
2015
Ost-Stadt voll aktiv

Die Oststadtbewohner renovieren Gemeinschaftlich den beliebten Bolzplatz am Mühlweg...

Schwäbisch Gmünd (sv). „Wir engagieren uns für unseren Stadtteil“ – unter diesem Motto lässt sich die Aktion von Oststadtbewohnern im Mühlweg am 12. Oktober auf den Punkt bringen. Der beliebte Bolzplatz, der das ganze Jahr über intensiv genutzt wird, ist in die Jahre gekommen und muss dringend saniert werden. Zu diesem einhelligen Schluss kamen bei einem Ortstermin Ende September auch Vertreter der Stadt, Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann, die Sprecher des Stadtteilforums Ost Reinhard Nessel und Thomas Schäfer, Schulleiter der Mozartschule Alexander May, Gemeinderat und Lehrer an der Mozartschule Sebastian Fritz, Ruth Reinert-Grimminger und Gazmed Boci vom Jugendtreff Ost sowie Anwohner und Jugendliche aus diesem Teil der Oststadt. Aus dem Platz soll im kommenden Jahr ein Rasenplatz entstehen, da sich der bestehende Ricotenbelag als nicht nachhaltig herausgestellt hat. Um schnell Abhilfe zu schaffen und den Platz bis ins nächste Frühjahr bespielbar zu halten, trafen sich vergangenen Montag Sebastian Fritz mit seinen Schülern und Demir Ramazan vor Ort. Gemeinsam wurde die Anlage tatkräftig so vorbereitet, dass das Baubetriebsamt die Fläche nun ebnen kann.

Bildunterschrift von links:
Stadtteilkoordinatorin Christine Hüttmann, Sebastian Fritz, Demir Ramazan und Jungs aus der Oststadt


 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz