Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
02
2015
Lese-Tüten der Stadtbibliothek für Gmünder Erstklässler

Jedes Jahr verteilt die Stadtbibliothek Lesetüten an alle Erstklässler in Schwäbisch Gmünd. Auch in diesem Jahr fand die Lese-Tüten-Aktion wieder statt...

Schwäbisch Gmünd (sv). Der sechsjährige Taha freute sich auf das spannende Kinderbuch „Geschichten vom Lokführer Leo“. Er hat, wie alle Erstklässler in Schwäbisch Gmünd, von der Gmünder Stadtbibliothek eine Lese-Tüte für Schulanfänger bekommen und seinen Gutschein für ein „Erstlesebuch“ eingelöst. Bei dieser Gelegenheit hat er sich gleich einen eigenen Bibliotheksausweis ausstellen lassen, damit er künftig ganz viele Bücher und andere Medien entleihen kann.
Die Lese-Tüten-Aktion findet bereits zum siebten Mal statt. Zwölf öffentliche Bibliotheken des Ostalbkreises haben an allen Grundschulen Lese-Tüten verteilt. Erstklässler und ihre Eltern werden damit neugierig auf die Angebote der Bibliotheken gemacht. Schirmherr der kreisweiten Aktion ist auch dieses Jahr wieder Landrat Klaus Pavel.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz