Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
19
2015
Wunschbaumaktion startet wieder

Auch in diesem Jahr findet die Weihnachtsbaumaktion der Aktion Familie wieder statt...

Schwäbisch Gmünd (sv). Zum fünften Mal stellt die Projektgruppe „Gmünder machen Wünsche wahr“ der Aktion Familie den Wunschbaum im Rathaus auf. Ziel ist es, den Bedürftigen zur Weihnachtszeit einen Wunsch zu erfüllen. Jeder kann mitmachen.

Schon kurz nach den Sommerferien beginnt Bärbel Blaue, vom Amt für Familie und Soziales, mit der Projektgruppe die Aktion vorzubereiten. Dieses Jahr war die Gruppe drei Tage im Tafelladen, um auf die Aktion aufmerksam zu machen. Insgesamt über 400 Wünsche kamen von Kindern und Jugendlichen zusammen. Von Gutscheinen über Spielwaren bis zu Kleidungswünsche ist alles dabei. Die knapp 200 Wünsche der Senioren umfassten vor allem Einkaufsgutscheine für Lebensmittelgeschäfte, Gartenmärkte und Apotheken.

Die Bürgerinnen und Bürger können ab Samstag, 28. November, von 8 Uhr bis 13 Uhr, die Wünsche vom Baum abholen und erfüllen. Wer kein Geschenk kaufen, aber trotzdem mitmachen möchte, kann auch den Betrag von 20 Euro direkt am Baum oder per Überweisung spenden. „Gmünder machen Wünsche wahr“ e.V., IBAN: DE20 6145 0050 1000 5772 26 bei der Kreissparkasse Ostalb.

Die Projektgruppe ist an folgenden Öffnungszeiten vor Ort, um die Wünsche zu verteilen und die Aktion zu koordinieren:
Montag, 30. November, bis Freitag, 4. Dezember, von 8 Uhr bis 17 Uhr
Samstag, 28. November von 8 Uhr bis 13 Uhr
Montag, 7. Dezember, bis Mittwoch, 9. Dezember, von 8 Uhr bis 17 Uhr
Der Baum ist jedoch nur solange geöffnet, wie es auch Wünsche am Baum gibt. Im letzten Jahr waren bereits nach zwei Tagen alle Wünsche erfüllt.

Zu dem Baum im Rathaus sind zusätzlich zwei Sonderbäume, im Gymnasium Friedrich II. in Lorch und in der Hauptverwaltung der Barmer GEK, aufgestellt.

Bis Mittwoch, 9. Dezember, können die Geschenke in das Rathaus gebracht werden. Am Montag, 14. Dezember, und Dienstag, 15. Dezember, finden dann die Bescherungen statt.

Bildunterschrift der Projektgruppe „Gmünder machen Wünsche wahr“ von links:
Hintere Reihe: Bärbel Blaue, Jutta Böger-Gutglück, Beate Mohring, Lamprini Lampropolou-Blumer, Peter Arnold
Vordere Reihe: Susanne Pascher, Karin Maier


 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz