Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

August
21
2001
gmuend.vernetzt' - Senioren können surfen

Ein kostenfreier Internet-Zugang für Senioren im Paul-Gerhard-Haus von Bürgermeister Jörg Schmidt übergeben

Schwäbisch Gmünd (sv) - Familien und Senioren in Schwäbisch Gmünd werden derzeit in Schwäbisch Gmünd über das prämierte Projekt 'gmuend.vernetzt' ermuntert, das Internet für sich zu entdecken und zu nutzen. Im Seniorenwohnheim 'Paul-Gerhard-Haus' wurde am Dienstag, 21.08.2001 ein Internet-Zugang eingerichtet und von Bürgermeister Jörg Schmidt den Bewohnern dieses Hauses zur eigenständigen Nutzung offiziell übergeben. Ebenso werden in weiteren Altenwohneinrichtungen Internetzugänge geschaffen, welche von allen Senioren genutzt werden können und rund um die Uhr zugänglich sind. Für diese kostenfreien Zugänge konnte die Firma 'arcos informationssysteme' als Sponsor gewonnen werden, die Hardware wurde von der GEK gestellt. Als nächstes werden zwei weitere Internetzugänge im Café der Spitalmühle und im Foyer des Pflegeheims im Spital folgen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz