Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
26
2015
Unterzeichnung der Bildungspartnerschaft zwischen der Stadt und den Migrantenorganisationen

Am Donnerstag, 26. November, unterzeichnete der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse den Bildungspartnerschaftsvertrag zwischen der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Migrantenorganisation...

Schwäbisch Gmünd (sv). Die Stadt Schwäbisch Gmünd möchte die Integration beziehungsweise Teilhabe für die in der Stadt lebenden Migranten stärker unterstützen. Die Bildungsbeteiligung von allen Menschen, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund und ihre Bildungserfolge stehen dabei im Fokus, denn Bildung ist wichtig und für die Integration in unsere Gesellschaft von großer Bedeutung. Bildung ist ein unabdingbarer Schlüssel zum Arbeitsmarkt und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Diesem Ansatz entsprechend werden von Migranten gegründete Institutionen und Vereine, enge Partner, insbesondere im Bereich der Bildung.

Durch die Bildungspartnerschaften soll die Kommunikation sowie die Zusammenarbeit zwischen der Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd und den unterzeichnenden Institutionen und Vereinen zur Stärkung der Teilhabe am Bildungserfolg, unabhängig von Herkunft und Kultur gestärkt werden. Gemeinsame Projekte und Maßnahmen ermöglichen den Institutionen und Vereinen sich in diesem Bereich einzubringen und mitzugestalten. Ferner werden durch den Zugang über die Institutionen und Vereine mehr Personen erreicht, die sich in diesem Bereich engagieren, einbringen bzw. von den Angeboten profitieren können. Es sollen Gelegenheiten und Räume zur interkulturellen, interreligiösen Begegnung geschaffen und/oder weiterentwickelt werden.

Die Bildungspartnerschaft gilt zunächst zwei Jahre und wird danach jeweils um ein Jahr verlängert. Eine Kündigung der Bildungspartnerschaft durch einen Partner ist jeweils zum Ende des Schuljahres möglich. Regelmäßige Treffen der Kooperationspartner sind vorgesehen, um einen gegenseitigen Austausch sicherzustellen. In diesen Treffen informieren alle Bildungspartner über aktuelle Projekte, geplante Maßnahmen, sonstige wichtige Themen und Termine rund um das Thema Bildung und Integration. Außerdem stellen diese Treffen die Basis für einen gegenseitigen Austausch und die Initiierung, Durchführung sowie Evaluation von neuen, gemeinsamen Projekten/Maßnahmen dar.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz