Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
26
2015
Energiesparen an Schulen wird honoriert

Erster Bürgermeister Dr. Joachim Bläse zeichnet städtische Schulen für ihre engagierte Teilnahme und ihr großes Engagement am Projekt „Energiesparen an Schulen“ aus...

Schwäbisch Gmünd (sv). Auch in diesem Jahr können die städtischen Schulen für ihre Teilnahme am Projekt „Energiesparen an Schulen“ ausgezeichnet werden. Seit mittlerweile dreizehn Jahren wird dieses Projekt in den Schulen mit dem Ziel durchgeführt, Einsparpotenziale durch gezieltes Nutzerverhalten zu erschließen. Im Vergleich mit den städtischen Liegenschaften haben Schulen aufgrund ihrer Größe und Nutzung den höchsten Energieverbrauch in den Bereichen Wärme, Wasser und Strom aufzuweisen. Der effiziente Umgang mit Energie und Wasser ist deshalb besonders an Schulen eine wichtige Aufgabe. Durch vielfältige Maßnahmen, die sich in den eingereichten Projektberichten der Schulen widerspiegeln, konnten im vergangenen Jahr somit auch rund 1600 MWh Wärme und 120 MWh Strom und 770 Kubik Wasser eingespart werden. Dies entspricht einer CO? - Einsparung von rund 505 Tonnen. Für ihre Teilnahme am Projekt und die erzielten Einsparungen werden für das Jahr 2014 Prämien in Höhe von insgesamt rund 9.591,89 Euro ausgereicht. Dies soll Dankeschön und zugleich Anreiz sein, um auch in den Folgejahren weiterhin aktiv am Projekt teilzunehmen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz