Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Dezember
04
2015
Barbarossa und Beatrix von Burgund auf dem Weihnachtsmarkt

Der Kartenverkauf für die Staufersaga 2016 startet ab Samstag, 5. Dezember, 9 Uhr, im i-Punkt...

Schwäbisch Gmünd (sv). Höchstpersönlich begrüßte Barbarossa und seine Gemahlin Beatrix von Burgund mit ihrem Hofstaat am Freitag, 4. Dezember, die Weihnachtsmarktbesucherinnen und Besucher. Die prachtvollen Gewänder machen Lust auf die Staufersaga 2016 mit insgesamt acht Aufführungen vom 24. Juni bis 8. Juli 2016. Der Kartenvorverkauf für das historische Freilichttheater beginnt am Samstag, 5. Dezember, ab 9 Uhr, im i-Punkt, Marktplatz 37/1. Ganz bequem geht es auch Online ab 12 Uhr unter www.stauferfestival.de.

Mit dabei vom Staufersaga-Verein waren:
(Barbarossa) Sergej Ermolaev, (Beatrix) Mia Fischer, (Zeremonienmeister) Matthias Aust und Schwertkämpfer, (Fanfaren u.Trommler), Ben Hagenbuchner, (Musikalische Leitung) Sabine Domhan, Franz Pitzal, Reinhard Winter, Susanne Klingenmaier, Karl Beck, Hans Neumann, Michael von Burg und Fahnenträger und (Dekoritter) Kevin Liedle, Michaela und Claus Riegger, Martin Waibel, Silvia und Winfried Breitweg.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz