Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Dezember
08
2015
Endspurt bei StadtLandRad

Tolle Gewinne mit tollen Motiven rund ums Rad...

Schwäbisch Gmünd (sv). Diese Woche bietet sich noch die außerordentliche Möglichkeit zur Teilnahme des Fotowettbewerbs „StadtLandRad“ bei dem Motive rund um das Fahrrad zu sehen sind. Es können witzige, interessante, ungewöhnliche oder spektakuläre Szenen beim Wettbewerb entweder beim i-Punkt, Marktplatz 37/1 oder per E-Mail unter: stadtlandrad@schwaebisch-gmuend.de eingereicht werden. Die Jury prämiert die besten Bilder mit Preisen im Gesamtwert von 1000 Euro die auch noch in der RadKultur-Ausstellung im Rathaus über den Jahreswechsel zu sehen sind.

Alle Motive rund um Schwäbisch Gmünd mit dem Fahrrad können eingereicht werden - um so witziger desto besser. Interessant sind auch Motive, die sich rund um „Alltagsradeln“ drehen. Es können nicht nur Bilder bei Sonnenschein sondern auch bei Regen und sonstiger Witterungsverhältnisse abgegeben werden aber „Bei schlechter Sicht nur mit Licht“.

Teilnahmebedingungen:
Die Motive müssen als jpg- oder png-Format in einer Auflösung von 300 dpi beziehungsweise und einer Größe von mindesten 20×30 Zentimeter und maximal 30×40 cm eingereicht werden per Email: stadtlandrad@schwaebisch-gmuend.de oder postalisch i-Punkt, Marktplatz 37/1, 73525 Schwäbisch Gmünd. Zusätzlich benötigt jede Einsendung eine kurze Beschreibung des Beitrags. Die Beiträge dürfen vor dem Wettbewerb nicht veröffentlicht worden sein.

Zu jedem Beitrag muss eine kurze Beschreibung, eine Erläuterung (was ist auf dem Bild zu sehen?) und ein passender Titel des Motivs eingereicht werden. Außerdem müssen folgende Angaben gemacht werden: Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail.

Teilnehmen können sowohl Einzelpersonen ab 16 Jahren als auch Gruppen, die einen Wohnsitz in Schwäbisch Gmünd haben oder in Schwäbisch Gmünd geboren sind. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten beziehungsweise des gesetzlichen Vertreters. Jeder Teilnehmer darf sich mit maximal drei Foto-Beiträgen beteiligen. Für die Preisvergabe ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Die Teilnehmerin/der Teilnehmer stimmt zu, dass die zur Durchführung des Projektes „RadKULTUR Gmünd – StadtLandRAD“ erforderlichen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) erhebt. Die Datenspeicherung erfolgt ausschließlich für den Zweck „Modellkommune RadKULTUR“ einschließlich der Benachrichtigung der ausgewählten Gewinnerinnen und Gewinner. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet ausschließlich im Rahmen des Projektes „RadKULTUR Gmünd – StadtLandRAD“ statt und kann zu Werbezwecken verwendet werden. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Mit der Einsendung eines Beitrags erklärt sich der Nutzer bereit, der Stadt Schwäbisch Gmünd, Gmünder Agenda 21 beziehungsweise dem Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, inhaltlich und räumlich uneingeschränkte Rechte zur kommerziellen Nutzung und Veröffentlichung seines Beitrags einzuräumen. Im Falle einer Änderung des Beitrags im Interesse der besseren Veröffentlichung erklärt sich die Urheberin/der Urheber zur kooperativen Mitwirkung bereit.

Die Stadt Schwäbisch Gmünd, Gmünder Agenda 21 beziehungsweise das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg kann nicht feststellen, ob die Teilnehmerin oder der Teilnehmer befugt ist, die für ihre/seine Bewerbung verwendeten Dateien (insbesondere Bildmaterial) für eine zeitlich, inhaltlich und räumlich uneingeschränkte Berichterstattung (Print, TV, Internet etc.) zu nutzen. Die Teilnehmerin beziehungsweise der Teilnehmer hat selbst dafür Sorge zu tragen, dass sie/er über die erforderlichen Rechte, Lizenzen, Genehmigungen verfügt und keine Urheber-, Persönlichkeits- und Markenrechte Dritter oder ähnliches verletzt.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz