Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Januar
11
2016
Fotografische Leckerbissen in der Gmünder Stadtbibliothek

Neue Ausstellung in der Stadtbibliothek ab Dienstag, 12. Januar...

Schwäbisch Gmünd (sv). "Blickwinkel" heißt die Ausstellung, die ab Dienstag, 12. Januar, in der Stadtbibliothek zu sehen ist. In Kooperation mit "Lichtblick - dem Gmünder Fotoclub" werden Fotos von Mitgliedern des Clubs und Fotobücher aus dem Bestand der Stadtbibliothek gezeigt.

Die Mitglieder von "Lichtblick" beschäftigen sich mit fast allen Spielarten der Fotografie. Unter den ausgestellten Fotografien befinden sich beispielsweise Makro-, Straßen- und Architekturfotos genauso wie Landschaftsfotos. Die Qualität der ausgestellten Fotos bewegt sich auf einem hohen ästhetischen Niveau – ein Highlight für Fotofreundinnen und Fotofreunde. Zu den Fotografien gesellen sich aktuelle Fotobücher, die nach Abschluss der Ausstellung entliehen werden können.

Darunter sind allgemeine Fotoschulen für Einsteiger und Profis, zahlreiche Titel zum großen Feld der Digitalfotografie, aber auch Bücher zu speziellen Themenbereichen wie Licht und Beleuchtung, Porträtaufnahmen oder Schwarz-Weiß-Fotografie zu finden. Fotos und Bücher ergänzen sich.

"Lichtblick - der Gmünder Fotoclub" wurde 2012 gegründet. Hervorgegangen ist er aus einem Kurs der Volkshochschule. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen. Im Mittelpunkt steht der Spaß an der Fotografie. Alle zwei Wochen trifft sich der Club im Weststadttreff in der Schwerzerallee. Die Mitglieder stellen ihre Fotografien vor und besprechen ihre Aufnahmen. Vorträge und Exkursionen stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Stadtbibliothek Schwäbisch Gmünd zeigt die Ausstellung im Erdgeschoss bis Samstag, 6. Februar.

Bildnachweis:
Lichtblick – der Gmünder Fotoclub
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz