Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Januar
27
2016
Neue Instrumentenkarussell-Runde in der Städtischen Musikschule

Am 7. März startet in der Städtischen Musikschule eine neue Instrumentenkarussel-Runde...

Schwäbisch Gmünd (sv). Ihr Kind ist auf der Suche nach dem geeigneten Musikinstrument?
Dann sind sie in der Städtischen Musikschule gut aufgehoben. Am Montag, 7. März startet um 15.30 Uhr eine neue Instrumentenkarussell-Runde für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren. In kleinen Gruppen lernen die Kinder eine Vielzahl von Instrumenten kennen, die in der Städtischen Musikschule unterrichtet werden. Alle Teilnehmer probieren die verschiedensten Instrumente aus und können so ihr Lieblingsinstrument herausfinden. Am Ende der Runde können in Neigungsstunden zusätzliche Erfahrungen über Spielweise und Klang auf dem entdeckten Lieblingsinstrument gemacht werden. Bei der Wahl des richtigen Instrumentes werden Eltern und Kinder professionell fach- und sachgerecht beraten.
Ergänzt wird die Karussellfahrt von einem "Tierischen Konzert mit dem Titel "Mathilda tanzt", in dem junge Musikschülerinnen und -schüler ihre Instrumente vorstellen. Ein ganz besondere Veranstaltung ist auch die kindgerechte Orgelführung mit Münsterorganist Stefan Beck. Am Sonntag, 10. April sind die Inka-Kinder zum Kinderkonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd eingeladen. Zu diesen Veranstaltungen sind auch die Eltern herzlich willkommen.
Das Instrumentenkarussell dreht sich immer montags von 15.30 bis 16.15 Uhr in der Städtischen Musikschule (Schwörhaus) und endet am 18. Juli 2016. Die Kosten betragen 22 € pro Monat. Anmeldung und weitere Informationen im Sekretariat Tel. 07171/39021, Mail: musikschule@schwaebisch-gmuend.de
Internet: www.schwoerhausonline.de


 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz