Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Januar
30
2016
Die Gewinner für den Foto-Wettbewerb stehen fest

Die Bilder vom Fotowettbewerb StadtLandRad waren seit Dezember im Rathaus ausgestellt und am Samstag, 30. Januar, kürte die Jury die glücklichen Gewinner...

Schwäbisch Gmünd (sv). Am Samstag, 30. Januar, wurden die Gewinner des Foto-Wettbewerbs im Rahmen der RadKULTUR gekürt. Der erste Preis ging an David Stifani für den Radfahrer mit den vielen Anhängern. Die Jury vergab den Preis insbesondere auch deshalb, weil alle „Sicherheitsvorkehrungen“ getroffen worden waren: alle trugen vorbildlich einen Fahrradhelm und bewegten sich in einer so genannten „Spielstraße“. Der zweite Preis ging an Anna Demsic für das herbstliche Fahrradmotiv. Der dritte Preis wurde doppelt vergeben und zwar für die Visualisierung der Fahrradmitnahme an Andrea Demsic sowie Irene Pflug mit dem dynamischen Tiermotiv im Remspark. Gleichberechtigt mit dem ersten Jurypreis wurde auch der Zuschauerpreis vergeben. Dieser ging mit fast absoluter Mehrheit aller Einsendungen an das „Fröhliche Kind auf dem Laufrad“. Unter den Einsendern wurden auch noch Preisträger vom „Gmünder Radler“ Volker Nick gezogen. Diese gingen an Tanja Schabel aus Schwäbisch Gmünd und Peter Kasper aus Iggingen, die je einen Radhändlergutschein erhalten. Alle Gewinnerinnen und Gewinner die während der Finissage nicht anwesend waren sollten sich bitte an das Agenda-Büro/Stadtplanungs- und Baurechtsamt unter der Rufnummer: 07171/603-6100 wenden.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz