Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

September
13
2001
Gedenkgottesdienst war im Münster

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in den USA

Schwäbisch Gmünd (sv) - Am Donnerstag, 13.09.2001 um 20 Uhr fand ein Gedenkgottesdienst für die Opfer der Terroranschläge in den USA im Heilig-Kreuz-Münster unter großer Beteiligung der Einwohner von Schwäbisch Gmünd und von Studierenden und Lehrenden der Univrsity of Maryland University College Schwäbisch Gmünd statt. Pfarrer Robert Kloker und Pfarrer Kristian Günzler waren Liturgen des Gottesdienstes in dessen Mittelpunkt die Fürbitten für die Toten wie die lebenden.Hinterbliebenen standen. Am Freitag, 14.09.01 haben rund 2000 Schülerinnen und Schüler um die Mittagszeit in einem Gedenkmarsch zum Marktplatz der Stadt und mit dem Niederlegen von Blumen und Kerzen an der Mariensäule auf dem Münsterplatz der Opfer der Anschläge vom 11.09.01 in New York und Washington und des abgestürzten Flugzeuges bei Pittsburg gedacht und zugleich für ein Ende von Hass und Gewalt gesprochen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz