Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Januar
02
2018
Sternsinger besuchen Gmünder Rathaus

Die jungen Sternsinger der Münstergemeinde statteten Oberbürgermeister Richard Arnold einen Besuch ab...

Schwäbisch Gmünd (sv). 20 junge Sternsingerinnen und Sternsänger der Münstergemeinde statteten am Dienstag Mittag dem Gmünder Oberbürgermeister Richard Arnold und den Beschäftigten im Gmünder Rathaus einen Besuch ab und beschrifteten die Rathaustüren mit dem traditionellen Sternsinger-Segen "C+M+B - Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus". Richard Arnold ließ sich von den jungen Gästen über das diesjährige Sammelmotto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ informieren und überreichte eine Spende für die Aktion - und ein kleines süßes Dankeschön an die Sternsinger. Ein besonderer Dank des Stadtoberhauptes ging dabei auch an die Mütter der Sternsinger-Schar, die gemeinsam mit ihren Familien auch in diesem Jahr wieder diese Tradition und die damit verbundene Benefiz-Aktion unterstützen.


 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz