Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Februar
13
2018
Altenpflegeschule Lorch besucht Generationentreff Spitalmühle

Der Besuch der Altenpflegeschule Lorch im Generationentreff Spitalmühle bot vielseitige Einblicke...

Schwäbisch Gmünd (sv). Vor Kurzem konnte die Leiterin des Generationentreffs Spitalmühle, Renate Wahl, über 20 Schülerinnen und Schüler der „Berufsfachschule für Altenpflege des Diakonischen Institutes für soziale Berufe Lorch“ in der Spitalmühle willkommen heißen. Seit einigen Jahren unternimmt die Altenpflegeschule eine Exkursion zum Thema „Wohnen und Wohnformen im Alter“ in die Spitalmühle, was als eine Unterrichtseinheit zählt. Nach dem gemeinsamen morgendlichen Kaffeetrinken und Brezelessen informierte Renate Wahl über die vielfältige Geschichte der Spitalmühle und deren heutige Aufgabe als offene Altenhilfeeinrichtung. Gabi Mucha von der Wohnberatung hielt einen Vortrag über die Wohnprobleme älterer Menschen und die Erfahrungen der Wohnberatung und Birgit Schmidt stellte das Senionrennetzwerk Schwäbisch Gmünd mit seinen Angeboten vor.
Anschließend konnte die Gruppe den Alterssimulationsanzug – ein komplexes System, das jüngeren Menschen die Möglichkeit bietet, in die Erfahrungswelt älterer Menschen einzutauchen – und spezielle Brillen ausprobieren, die verschiedene Augenkrankheiten veranschaulichen sollen.
Durch die mit diversen Hilfsmitteln simulierten Einschränkungen können wertvolle Erfahrungen gesammelt werden, wie sich Altersveränderungen auf die Beweglichkeit, die Wahrnehmung oder die Stimmung jüngerer Personen auswirken.


 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz