Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

April
16
2018
„Römische Bäderkultur“ beim Sonntagsspaziergang erkunden

„Die Römische Bäderkultur“ Ein Sonntagsspaziergang mit den Limes-Cicerones am 22. April um 15 Uhr in Schwäbisch Gmünd am Römerbad Schirenhof...

Schwäbisch Gmünd (T&M): Am Sonntag, den 22. April erwartet die Limes-Cicerona Cäcilia Bareis, im Rahmen der Gmünder Sonntags Spaziergänge, ihre Gäste um 15 Uhr zu einer öffentlichen Führung am Römerbad Schirenhof in Schwäbisch Gmünd. Die UNESCO-Welterbeführerin nimmt ihre Gäste mit zu einer Zeitreise in die römische Vergangenheit.
Thema wird die römische Lebensart auch ihre Badekultur sein. Das Bad stand nicht nur den Soldaten des nahen Kastells offen, sondern war auch allen Bewohnern der Zivilstadt (civitas) und der Umgebung zugänglich.
Treffpunkt ist am Sonntag, den 22. April, um 15 Uhr, am Römerbad Schirenhof. Die Dauer des Spaziergangs beträgt ungefähr eine Stunde. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf drei Euro pro Person. Die beliebten Spaziergänge sind für alle Altersgruppen geeignet und finden bei jedem Wetter statt, auf festes Schuhwerk ist zu achten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anfahrt:
B 29 Stuttgart – Schwäbisch Gmünd
Ausfahrt Verteiler-West
Beschilderung „Römerbad am Kastell Schirenhof“ folgen
Treffpunkt: Römerbad am Schirenhof am oberen Parkplatz bei St. Michael in der Gmünder Weststadt
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz