Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Oktober
30
2001
Hinweise zum 'verkehrsberuhigten Bereich'

Stadtverwaltung informiert und überwacht

"Schwäbisch Gmünd (sv) Mit dem ""Kalten Markt"" ist vor gut einer Woche ein weiterer größerer ""verkehrsberuhigter Bereich"" in Schwäbisch Gmünd Fußgängern wie Radlern und Kraftfahrern zur Nutzung übergeben worden. Doch da wie bei so manchem anderen gleich gewidmetem Bereich mit dem blauen Schild , auf dem Fußgänger, Auto, spielendes Kind und ein Haus zu sehen sind, wissen manche Verkehrsteilnehmer nicht so recht, was sie dort dürfen und was nicht. Insbesondere wundern sich Autofahrer immer wieder, wenn sie in einem solchen Bereich beim Parken am Straßenrand eine Verwarnung hinter die Scheibenwischer geklemmt bekommen. Die Stadtverwaltung wird in den kommenden Wochen die wohl erforderliche Aufklärung mitliefern: Auf einem Handzettel sind die entsprechenden Hinweise zu finden. Eine weitere Verwarnung kann sich der so über die Sachlage unterrichtete Bürger dann ersparen."
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz