Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

November
08
2001
Congress-Centrum-Stadtgarten zieht erfolgreiche Bilanz

Mehr Besucher - geringerer Abmangel

Schwäbisch Gmünd (sv) Das Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd hat am Mittwoch im Eigenbetreibsausschuss der Stadt über ein erfolgreiches Jahr 2000 berichtet: Die Besucherzahlen lagen bei 122.500 Gästen und somit höher als im Vorjahr. 481 Veranstaltungen hat das Congress-Centrum bewältigt. Davon zählen mit 255 mehr als die Hälfte zum Kerngeschäft der Tagungen, Kongresse und Seminare. 103 gesellschaftliche, 71 kulturelle und 52 sonstige Veranstaltungen, darunter Ausstellungen und Präsentationen fanden ebenfalls dort statt. Wenn auch das Gmünder Congress-Centrum wie alle Stadthallen auf Zuschüsse der Stadt angewiesen ist - der Zuschussbedarf ging im Jahr 2000 um 214.000 DM zurück -, so bucht der Geschäftsführer Gerhard Mathon die zahlreichen Buchungen von außerhalb des Gmünder Raumes auch als Gewinn für das Image von Schwäbisch Gmünd. Sowohl im laufenden Jahr wie auch in den kommenden Jahren sei das Congress-Centrum Schwäbisch Gmünd wieder Ort wichtiger Kongresse und Tagungen auf Landes- und Bundesebene, kündigte der Geschäftsführer zum Schluss seines Berichtes an
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz