Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Dezember
14
2001
Ein seltsames Paar

Die berühmte Komödie steht im Januar auf dem Spielplan des 'Theater in Schwäbisch Gmünd'

Schwäbisch Gmünd (sv) – Neil Simon schrieb das amüsante Schauspiel, die Badische Landesbühne Bruchsal inszenierte es, und das Kulturbüro hat es nach Schwäbisch Gmünd eingeladen: 'Ein seltsames Paar' ist am Donnerstag, 10. Januar, um 20 Uhr im Stadtgarten zu sehen. Die Komödie wurde vor allem durch ihre Verfilmung 1965 mit Jack Lemmon und Walter Matthau erfolgreich. Oscar nimmt aus Mitleid seinen Pokerfreund Felix bei sich auf, dessen Frau ihn vor die Tür gesetzt hat. Sein Freund ist aber nicht nur ein leidenschaftlicher und überempfindlicher Koch, sondern auch ein Reinlichkeitsfanatiker mit ausgeprägter Ordnungliebe. Ganz im Gegensatz zu dem eingefleischten Junggesellen Oscar, der seine Wohnung und sein Leben von Felix bald völlig verwandelt sieht... Karten gibt es beim i-Punkt am Marktplatz in Schwäbisch Gmünd, Telefon (07171) 603-4250
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz