Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Februar
04
2002
Vier Festivals - vier Erlebnisse

Bemerkenswertes vom Kulturbüro und seinen Partnern

Schwäbisch Gmünd (sv) Besondere Angebote für alle Generationen bringt das Kulturbüro der Stadt bis weit in den Sommer hinein: Für Kinder und Jugendliche (wie manch Ältere, die gern wiedersehen wollen, was sie einst begeisterte) bietet das bewährte KinderKinoFestival noch im Februar packende Geschichten in bewegten Bildern. Im April und Mai verknüpft sich das Gmünder Kulturleben besonders eng mit dem der anderen Städte in der Kulturregion Ostwürttemberg: das Festival 'Klangwelt -Weltklang 2002' vom 12.04. bis 12.05. ist von den Kulturverantwortlichen der Region so abgestimmt, dass die Besucher erleben können, wie eng Region, Land (das sein 50er-Fest feiert) und das internationale Geschehen miteinander verbunden sind. Das Sommerfestival vom 21. bis 23. Juni wird mit seinem Thema 'Wendekreis' zum Sonnenwend-Festival für alle, bei dem 'Kunst im Park' geboten wird wie heiße Musik und schließlich auch ein ganz besonderes Sonnwendfeuer. Am weitesten strahlt schließlich das 'Festival Europäische Kirchenmusik' aus, das vom 12.07. bis 04.08.2002 große Musiker und bedeutende Werke nach Schwäbisch Gmünd bringt.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz