Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

April
09
2002
Riedweg im Bereich 'Riedäcker' gesperrt

Empfehlung gut gangbarer Umleitungswege

"Schwäbisch Gmünd (sv) Bei den Erschließungsarbeiten für das Baugebiet Riedäcker wird der Riedweg für die Zu- und Abfahrt der Baufahrzeuge benutzt. Die Stadtverwaltung hat nach Empfehlungen von Ortsvorsteherin Brigitte Weiß und der Rektoren der Schulen des Strümpfelbach Schulzentrums den Riedweg für Fußgänger gesperrt. Die Erschließungsarbeiten werden rund ein Jahr dauern. Die Fußgänger aus dem Bereich Bettringen Nordwest oder Hirschfeldweg können während der Bauarbeiten den Treppenweg von der Straße ""In der Vorstadt"" zur ""Neuen Straße"" (""Im Weingarten"") oder den Weg bei der PH über die Steighalde zum Schulzentrum wählen."
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz