Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Mai
18
2002
Vollsperrung der Rinderbachergasse

Hausanschluss muss ausgewechselt werden

Schwäbisch Gmünd (sv) Am Mittwoch, den 22. und Donnerstag, den 23. Mai wird in der Rinderbacher Gasse auf Höhe des Gebäudes 26 ein Gasanschluss verlegt. Die beengten Verhältnisse im Straßenbereich machen eine Vollsperrung dort unumgänglich. Die Anlieger werden von der Baufirma mit Rundschreiben auf die Vollsperrung hingewiesen. Für die Zeitdauer der Vollsperrung werden Fahrzeuge bis zu einer Breite von 2 m über das Hirschgässle in den hinteren Teil der Rinderbacher Gasse umgeleitet. Für Fahrzeuge über 2 m Breite ist die Zufahrt in dieser Zeit nicht möglich. Die Stadtverwaltung bittet die Verkehrsteilnehmer um Beachtung.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz