Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Februar
19
2001
Ein Schwabe in Bayern

Prädikat hervorragend bei Jugend musiziert

Schwäbisch Gmünd (sv) Eigentlich ist die Teilnahme von Musikern aus dem Schwabenland beim Wettbewerb ‘Jugend musiziert’ in Kronach nicht üblich.

Doch wenn ein Fagott aus Bayern beim Wettbewerb ‘Duo – Klavier und ein Blasinstrument’ mitmachen möchte und noch eine Klavierspielerin benötigt, die an der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd unterrichtet wird, sind Ausnahmen zulässig. So begleitete Mona Rössler die Fagottistin Susanne von Hayn am Klavier und – man hörte und staunte – sie erreichten mit 25 von 25 möglichen Punkten das Prädikat ‘Hervorragend’. In der Altersgruppe der 18-20jährigen darf das ‘gemischte Doppel’ demnächst am Bayrischen Landeswettbewerb in Sulzbach-Rosenberg teilnehmen.
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz