Pressemeldungen der Stadt Schwäbisch Gmünd

Dezember
03
2005
Hilfe im Winter

Schwäbisch Gmünd (sv) Oftmals sind es Kleinigkeiten, die älteren Menschen das Leben daheim schwer machen. Der Gang zum Einkaufen, Vorhänge aufhängen oder – wie es jetzt schon wieder erlebt – das winterliche Schneeschippen. Das Sozialamt der Stadt Schwäbisch Gmünd hat gemeinsam mit dem Seniorentreff Spitalmühle und dem Bezirksamt Straßdorf ein Projekt ins Leben gerufen, das genau bei oben genannten Problemen Unterstützung bieten soll.

Schwäbisch Gmünd (sv) Oftmals sind es Kleinigkeiten, die älteren Menschen das Leben daheim schwer machen. Der Gang zum Einkaufen, Vorhänge aufhängen oder - wie es jetzt schon  wieder erlebt - das winterliche Schneeschippen. Das Sozialamt der Stadt Schwäbisch Gmünd hat gemeinsam mit dem Seniorentreff Spitalmühle und dem Bezirksamt Straßdorf ein Projekt ins Leben gerufen, das genau bei oben genannten Problemen Unterstützung bieten soll.
 
Für diese Winterzeit haben sich 10 Schüler der 8. Klasse  der Römerschule bereit erklärt, für ältere Menschen die Schneeschaufel in die Hand zu nehmen und - gegen ein kleines Taschengeld - die Gehwege und Zugänge zum Haus von Schnee und Eis zu befreien. Betreut werden diese Schüler von einer Lehrerin der Römerschule, Martina Drews.
Seniorinnen und Senioren, die den Schneeräumdienst in Anspruch nehmen möchten, können sich melden bei Helga Wittemer, Telefon 07171/ 4541.

 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz