Erlebnis-Stadtführung

Schwäbisch Gmünd, 2012

Auf persönlichen Wunsch begleitet der Gmünder Stadtchronist "Dominikus Debler" bzw. seine Frau "Maria Franziska" die Besucher der Gmünder Innenstadt auf einer Zeitreise der ganz besonderen Art. Bei diesem außergewöhnlichen Rundgang, der u.a. den historischen Marktplatz, die Grät aus der Stauferzeit, das barocke Rathaus, Kirchen und weitere Sehenswürdigkeiten umfasst, werden die Besucher von den Gästeführern/Innen, Susanne Lutz, Birgit Klaus und Günter Haußmann, in die Zeit des Barocks entführt und in manche Geheimnisse und unterhaltsame Geschichten eingeweiht.

im historischen Gewand

Schwäbisch Gmünd, 2012

Der Schwäbisch Gmünder Kaufmann (1756-1836) war ein leidenschaftlicher Geschichtensammler. Auf über 17 500 großformatigen, eng beschriebenen Seiten registrierte Dominikus Debler in einer der größten Stadtchroniken Deutschlands die Geschehnisse seiner Zeit. Knapp zwei Monate nach dem Tod seiner ersten Frau heiratete 1788 der damals 31jährige Dominikus seine zweite Gemahlin Maria Franziska Debler.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungs- und erlebnisreichen Altstadt-Spaziergang durch das historische Schwäbisch Gmünd!

Preis für Gruppen bis 25 Personen: 75,- €
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt: individuell vereinbar

Die historische Innenstadtführung findet bei jeder Witterung statt. Wir können jedoch nicht dafür garantieren, dass die "Themenführung Debler" im Winterhalbjahr in historischen Gewändern stattfinden kann.