Schwäbisch Gmünd, 2009

Das „Schwäbisch Gmünd-Spiel“ ist da

Es muss ja nicht immer Unterhaltung durch den Fernsehapparat sein.

Viel familienfreundlicher ist das neue „Schwäbisch Gmünd-Spiel" das von der Touristik und Marketing GmbH gemeinsam mit dem „Städte-Spiel-Verlag" aus Bad Hersfeld entwickelt wurde.

Das Gedächtnis- und Wissensspiel für die ganze Familie besteht aus 30 Bildkartenpärchen mit unterschiedlichen Motiven aus  Gmünd und seinen Stadtteilen. Jede Bildkarte enthält eine dazu passende Wissensfrage.

Je nach Lust und Laune kann das „Schwäbisch Gmünd-Spiel" in verschiedenen Varianten von allen Altersgruppen gespielt werden. Und selbst für kleinere Kinder, die noch nicht lesen können, ist eine Teilnahme möglich.

Jeder der sich auf das „Schwäbisch Gmünd-Spiel" einlässt, lernt die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten „spielerisch" kennen. Er wird animiert, sich mit Gmünd zu beschäftigen. Auch macht diese schöne Freizeitbeschäftigung Appetit, dem einen oder anderen Foto-Motiv auch tatsächlich einmal einen Besuch abzustatten.

Das „Schwäbisch Gmünd-Spiel" ist damit beste Werbung für die  Stadt und ist sicher sowohl für die eigene Bürgerschaft wie auch für auswärtige Gäste eine schöne Geschenkidee.

Es ist ab sofort beim i-Punkt am Marktplatz zum Preis von 14,95 € erhältlich.