22. Mai – 30. Oktober 2016

Schwäbisch Gmünd, 2016

Gürtelschließen vom Balkan, aus Asien und Nordafrika

Über 100 Gürtel und Gürtelschließen vom Balkan, aus Asien und Nordafrika repräsentieren großes Kunsthandwerk.

17. Juli – 2. Oktober 2016

Schwäbisch Gmünd, 2016

Paul de Vries. Stadtgoldschmied 2016

Silberschmieden ist für Paul de Vries das Erzählen einer Geschichte. Wie der niederländische Gestalter und diesjährige Gmünder Stadtgoldschmied das umsetzt, ist in der Ausstellung im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik abzulesen.  

16. April – 3. Juli 2016

Schwäbisch Gmünd, 2016

Schlagfertig. 15 Jahre Silberschmieden für Goldschmiede

Erstmals sind ausgewählte Arbeiten aus den Workshops mit Doris Raymann-Nowak zu sehen.

12. April – 25. Oktober 2015

Schwäbisch Gmünd, 2015

Ebbe Weiss-Weingart. Schmuckträume – Highlights der Sammlung Deutsches Goldschmiedehaus Hanau

Gut 80 Arbeiten dokumentieren die enorme Bandbreite und den unermüdlichen Erfindungsgeist der Schmuckkünstlerin Weiss-Weingart.

17. Mai – 12. Oktober 2015

Schwäbisch Gmünd, 2014

Im Dialog mit der Natur. Hammerclub-Wettbewerb

Wie sieht die internationale Riege der Silberschmiede das Thema Natur? Einblicke in aktuelle Tendenzen und Entwicklungen zu diesem stets spannenden Thema gibt der Hammerclu-Wettbewerb „Im Dialog mit der Natur“.

15. September – 10. November 2013

Schwäbisch Gmünd, 2014

17. Silbertriennale International

Forum für die aktuelle Szene der international tätigen Silberschmiede und Metallgestalter – die 17. Silbertriennale International.

22. Juni – 28. Oktober 2012

Schwäbisch Gmünd, 2012

Der Irenenring – eine Ringlegende

Legenden und Mythen umrankten den so genannten Irenenring, dem sich erstmals eine Ausstellung widmet.

8. Mai – 28. August 2011

Schwäbisch Gmünd, 2012

NOW – Jewels by Norman Weber

Brillanz und Glamour, Humor und Hintergründigkeit, Prunk und Schaustellung – die Schmuckstücke von Norman Weber verbreiten ein Feuerwerk der Fantasie.

1. Juni – 12. Oktober 2008

Schwäbisch Gmünd, 2012

20 Jahre Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst. Gmünder Schmuck heute

Die Stiftung Gold- und Silberschmiedekunst in Schwäbisch Gmünd feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

20. Mai – 19. August 2007

Schwäbisch Gmünd, 2012

Koch Kunst. Metallgefäße von Berthold Hoffmann

Nicht Kunstvolles von Köchen steht im Mittelpunkt dieser Präsentation, vielmehr geht es um Kunstvolles für Köche.

7. Mai – 15. Oktober 2006

Schwäbisch Gmünd, 2012

Good luck! Amulette, Glücksbringer & Co.

Renommierte Goldschmiede bzw. Modemarken aus dem In- und Ausland widmen sich dem zeitlosen wie aktuellen Thema "Amulett".


6. – 8. und 14. Januar 2006

Schuheisen, Moskau, Roter Platz, 1987

Wegbegleiter. Schuheisen aus dem Sammlung Michaele und Conrad Stütz

Eine Erinnerung an Töne, die mittlerweise fast verstummt sind: das Klacken von Schuheisen.

10. September – 16. Oktober 2005

Karl Kratochwille, Rosenkranz, 1944/46

Facetten von Krieg und Frieden in der Gmünder Edelmetallindustrie

Wie der Krieg Schmuckherstellung und Produktion in der Ott-Pauserschen Fabrik und Gmünds Edelmetallindustrie beeinflusst hat.

22. Juli – 18. September 2005

Eine Abschussarbeit aus dem Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät

Goldschmiedeschüler präsentieren Abschlussarbeiten und Meisterstücke

Die Fachschule für Schmuck und Gerät (Werkkunstschule) und das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät zeigt Meisterstücke und Abschlussarbeiten.

2. Juli – 30. Novermber 2003

Chanukkaleuchter

Judaika-Produktion in Schwäbisch Gmünd

Zum ersten Mal ist die Produktion von Judaika in Schwäbisch Gmünd Thema einer Ausstellung.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz