Veranstaltungen


  Flyer_August 2017  (PDF-Datei, 0,09MB)
  Flyer_September 2017  (PDF-Datei, 0,10MB)
Schwäbisch Gmünd, 2012

Zum Fest Maria Himmelfahrt gab es im Begegnungszentrum Riedäcker zum Gottesdienst für alle Besucher geweihte Kräuterbüschel. 
Ein Weihbüschel ist ein Bund aus Kräutern, Wurzeln und Blumen, der in den katholischen Gemeinden anlässlich des Fests Mariä Himmelfahrt gebunden wird.
Ein herzliches vergelts Gott den Helfern, die viele wunderschöne Sträußchen gebunden haben.

Schwäbisch Gmünd, 2012

sax fo[u]r five  klangvoll und vielseitig zum Sontags Kaffee
Mit dem Titel „Raumpatrouille Orion“ startete die musikalische Reise im Café Riedäcker.
Das Saxofon Ensemble des Musikvereins Bargau gastierte im Begegnungszentrum und hatte ein abwechslungsreiches Programm mitgebracht. Mit Swing der 40er Jahre,  Walzermusik des russischen Komponisten Dimitri Schostakowitsch, volkstümlich angehauchter Musik der Gruppe Haindling  oder einem eigenen Arrangement eines modernen Kirchenliedes konnten die fünf Musiker jeden Musikgeschmack bedienen. In angenehmer Atmosphäre konnten die Kaffeebesucher dem warmen Klang der metallischen Holzblasinstrumente lauschen oder sich unterhalten. Zum Abschuss sangen viele Gäste die Strophen und den Refrain des Marsch-Klassikers „Dem Land Tirol die Treue“ mit. Anne Bormann und ihre Mitmusiker am Alt-, Tenor-,Bariton- und Sopransaxophon wurden mit herzlichem Applaus nach einer Zugabe verabschiedet.

Vortrag am Mittwoch, 26. April 2017 Beginn: 17.30 Uhr

"Wege in eine menschengerechte Wirtschaft" mit Prof. Dr. Christian Kreiß

Der Vortrag zeigt wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen auf, die uns das soziale Leben erschweren und unter anderem zur Finanz-, Eurokrise und der derzeit labilen europäischen Wirtschaftslage geführt haben. Dabei wird auch auf die geistigen und weltanschaulichen Hintergründe eingegangen. Anschließend werden Wege beschrieben, wie wir zu einer menschlichen Wirtschaft und Gesellschaft kommen können. Insbesondere stellen sich dabei die Fragen: Was können wir gemeinsam tun? Was kann jeder Einzelne tun?" Mit anschließender Diskussion.
Eintritt frei. Herzliche Einladung.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz