Grundsteuer

Grundsteuerhebesatz in Schwäbisch Gmünd:

Grundsteuer A (land- und forstwirtschaftliche Betriebe) 340 v.H.

Grundsteuer B (alle anderen bebauten und unbebauten Grundstücke) 430 v.H.

Die Grundsteuer gehört neben der Gewerbesteuer zu den so genannten Realsteuern. Sie ist eine Steuer, die auf das Eigentum an Grundstücken erhoben wird.

Die Steuer ist eine Gemeindesteuer und  fließt den Kommunen zu.

Grundlage für die Erhebung sind die Abgabenordnung und das Grundsteuergesetz.

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz