Erstellt einen Outlook Kontakt (vCard)
, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Katholischer Kindergarten
St. Martinus
Melcherweg 18
73529 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 82439
StMartinus.SchwaebischGmuend@kiga.drs.de


Öffnungszeiten ein-/ausblenden
Verlängerte Öffnungszeiten
Montag & Dienstag & Donnerstag
07:30 - 14:30
Mittwoch
07:30 - 13:00
Freitag
07:30 - 12:30

Abholzeiten
Mo, Di, Do jeweils um 12:00 Uhr oder um 14.30 Uhr
Mi 12:00 Uhr oder 13:00 Uhr
Fr 12:30 Uhr

Unser Kindergarten besitzt eine durchgehende Öffnungszeit und bietet ein gemeinsames, warmes Mittagessen an.
 


Info 

Kindergärten der Lebenshilfe, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017 Gruppe Regenbogen im Kindergarten St. Martinus
Öffnungszeiten
Verlängerte Öffnungszeiten
Montag & Dienstag & Donnerstag
07:30 - 14:30
Mittwoch
07:30 - 13:00
Freitag
07:30 - 12:30

Abholzeiten
Mo, Di, Do jeweils um 12:00 Uhr oder um 14.30 Uhr
Mi 12:00 Uhr oder 13:00 Uhr
Fr 12:30 Uhr

Unser Kindergarten besitzt eine durchgehende Öffnungszeit und bietet ein gemeinsames, warmes Mittagessen an.
Ansprechpartner
 
Bianca Gold (Leitung)
Tel.: 07171 82439
Aussenbereich  , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
 

ein-/ausblenden


Drei Erzieherinnen zu je 100% (Kigaleitung und 2 Erzieherinnen der Lebenshilfe), zwei Erzieherinnen zu je 50%, planen und gestalten den pädagogischen Alltag und sorgen für das Wohl Ihrer Kinder.

Bianca Gold, Kindergartenleitung
Sandra Christmann, Erzieherin
Daniela Jahn, Erzieherin
Stephanie Müller, Erzieherin der Lebenshilfe
Nadine Knödler, Kinderpflegerin der Lebenshilfe
 
Verknüpfte Adressen
• St. Cyriakus-Kirche Schwäbisch Gmünd- Bettringen
• Katholischer Kindergarten St. Martinus

Leitbild 

 

ein-/ausblenden


siehe Flyer
Leitbild .pdf
 

Medien 

, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Aussenbereich  , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Eingang , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Bauecke, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Forscherecke, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Traumfabrik, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Garten   , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Kindergärten der Lebenshilfe, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Kindergärten der Lebenshilfe, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017

 
Informationen zum Herunterladen

Einrichtung 

Eingang , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Eingang
Bauecke, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Bauecke
Forscherecke, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Einsteinjunior: Forschen und Entdecken
Traumfabrik, Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Traumfabrik
Garten   , Stadt Schwäbisch Gmünd 2017
Garten
 

ein-/ausblenden


Wichtige Informationen von uns an Sie:
Unser eingruppiger Kath. Kindergarten wurde 1961 in Unterbettringen erbaut, er liegt idyllisch abseits der Hauptstraße und ist von einem großen Garten umgeben.

Gruppenstruktur:
Wir bieten eine Betreuung für insgesamt 25 Kinder im Alter von 3-6 Jahren an.

Eine Besonderheit ist hier unsere seit 1996 bestehende enge Kooperation zwischen einer Integrationsgruppe der Lebenshilfe Schwäbisch Gmünd e.V. und der Regelgruppe des Kindergartens. In der Integrationsgruppe der Lebenshilfe befinden sich derzeit 6 Körper- oder/ und geistig behinderte Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Gemeinsam planen und gestalten wir liebevoll unseren Kindergartenalltag.

In der heutigen Gesellschaft ist es bereits wichtig, Kinder zu Toleranz zu erziehen um ein gemeinschaftliches Leben in Frieden möglich zu machen. Durch unsere Gruppenstruktur lernen bereits ihre Kinder im Kindergartenalter Menschen mit Behinderungen kennen und diese auch zu tolerieren.
Sie erkennen: „Es ist normal, verschieden zu sein.“

Unser Kindergarten versteht sich als familienergänzende Einrichtung, die den Kindern durch qualifiziertes Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot die Möglichkeit gibt, sich selbständig zu entwickeln.

Unsere Bildungsangebote orientieren sich an der Situation der Kinder, deren Interesse und Bedürfnisse, dem christlichen Glauben und dem kirchlichen Jahreskreislauf, an den Jahreszeiten, oder auch an unterschiedlichen Projekten, Feste, Veranstaltungen der Einrichtung.

Als wichtige Grundlage unserer pädagogischen Arbeit sehen wir unsere regelmäßigen Beobachtungseinheiten und Dokumentationsformen, sowie Eltern- und Entwicklungsgespräche und den Austausch im Team als wichtigen Bestandteil der Entwicklung Ihrer Kinder an.

Für unsere Arbeit mit den Kindern ist Interesse und Unterstützung durch die Eltern unerlässlich. Durch Gespräche und Beratung stehen wir in gutem Kontakt mit Ihnen, sind für Fragen und Anregungen stets offen und arbeiten im gegenseitigem Vertrauen mit Ihnen.

Um die Bedürfnisse, Interesse, Ziele und Vorstellungen der Kinder um setzten zu können und ihre Kompetenzen zu erweitern, haben wir unserer Räumlichkeiten
mit dem Hinblick der sechs Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplans dementsprechend umstrukturiert und eingerichtet:

(Leitziele und Konzeption werden gerade überarbeitet)
 
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz