Ehrenamtlicher Reparatur Treff

jeweils mittwochs von 14:00 - 15:00 Uhr

Was macht man mit einem Wasserkocher, der nicht mehr funktioniert? Mit einer Hose mit einem defektem Reissverschluss? Oder einem Stuhl, an dem ein Bein kaputt ist? Wegwerfen? Warum?

Unter dem Motto "Reparieren statt wegwerfen" setzt Werner Bechtle, Initiator des Tauschnetz Bumerang und der Warenverschenktage im a.l.s.o. Café sein jüngstes Projekt um.

In Zusammenarbeit mit der a.l.s.o. sollen kaputte Dinge von der Puppe, dem Bilderbuch bis zum Radio alles mit ehrenamtlichen Helfern möglichst wieder hergestellt werden. Doch es geht nicht nur darum, die Müllberge nicht weiter anwachsen zu lassen und Ressourcen zu schonen. Wir wollen zu einem Umdenken anregen.

Reparieren ist manchmal ganz einfach und kann Spass machen. Viele Dinge haben oft keinen großen finanziellen Wert, sind aber mit schönen Erinnerungen verbunden, die auf diesem Weg erhalten werden können. Das alte Kochbuch von Großmuttern, das auseinander zu fallen droht oder die Spieluhr, die uns schon so oft zum Träumen gebracht hat. Auch das Wissen und Können, wie man Dinge repariert, verschwindet zusehends. Diesem Trend wollen wir etwas entgegen setzen und rufen alte und junge Meister, Tüftler und Bastler zur Mithilfe auf.

Kontakt: Werner Bechtle
Telefon:  07171 770177

Mittwochs, von 14.00-15:00 Uhr

Ort: a.l.s.o. Café
Goethestrasse 65

Offener Treff der Bürgermentoren für Schwäbisch Gmünd

Vor wenigen Tagen trafen sich die Bürgermentorinnen und Bürgermentoren zu Ihrem Offenen Treff im Gasthaus Falken. Es fand ein reger Austausch über das Webinar (virtuelles Klassenzimmer) statt, wo die Ziele des Mentorats und die Inhalte des neuen Bürgermentoren-Lehrgangs erklärt wurden. Bei diesem Webinar konnte man  über ein computerfähiges Haedset Fragen zum neuen Bürgermentoren-Kurs stellen und aktiv daran teilnehmen.

Es war ein erfolgreicher Offener Treff, wo auch die Gemütlichkeit und anregende Gespräche nicht zu kurz kamen.

Es besteht die Möglichkeit, sich noch kurzfristig bei Inge Pfeifer von der  Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd (Tel. 07171 6035020) für den neuen Bürgermentorenkurs, der am
29. September 2017
beginnt, anzumelden.

Der nächste Offene Treff, zu dem alle Interessierte herzlich eingeladen sind, ist am 29.11.2017, am 19:00 Uhr im Gasthaus Falken (Waldstätter Gasse 9)

 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz