Wilhelm Weinmeister

Bürgermentor

Wilhelm Weinmeister

„Meine Motivation – anderen Menschen zu zeigen, dass es viele Möglichkeiten gibt sein Projekt zu realisieren.

Bei dieser Aufgabe sehe ich mich als Brückenbauer zwischen verschiedenen Projekten und Projektideen.“

  • Schwerpunkt: Engagement rund um den Stadtteil Hardt und die Gmünder Oststadt. 1. Vorstand AhA e.V. und Integrationsbeisitzer Starkes Hardt e.V.

Projektbeschreibung:

  • Aktionstag & Benefizgala - InTAkt -

Kurzbeschreibung: In der Woche des „Bürgerschaftlichen Engagements“ fand in diesem Jahr, am 24.09.2011, ein Aktionstag mit anschließender Benefizgala für Menschen mit Handicap in Schwäbisch Gmünd statt. Der Erlös kommt den teilnehmenden Institutionen sowie gehandicapten Privatpersonen zugute.

Zeitaufwendung der Verantwortlichen während des Projektes: 18 Std.

Vorgesehener Zeitraum: Februar - September 2011

Projektträger: Aktion Familie, Caritas Ost-Württemberg, Stiftung Haus Lindenhof

Projektort: Schwäbisch Gmünd

Projektpartner: Jugendtreff Hardt, Der Bunte Kreis, Stiftung Haus Lindenhof, Lebenshilfe Gmünd e.V., AHA e.V., Caritas Ost-Württemberg, Bürgermentoren für Schwäbisch Gmünd, Aktion Familie, Blinden- & Sehbehindertenverband Ostalb-reis, Mixtown, Gehörlosenseelsorge Ostwürttemberg, Heideschule Mutlangen, Praxis für Logopädie Hofmann, Reittherapie Hieber, Sanitätshaus Weber & Greisinger, Gehörlosenverein Ostalb, Stadt Schwäbisch Gmünd - Stabstelle Oberbürgermeister Bürgerschaftliches Engagement

Engagierte bzw. Teilnehmende: Niccolai Schoell, Bärbel Blau, Peter Arnold, Rabea Krumm, Michael Kuschmann,Steffen Müller

Sponsoring: Mercedes Benz Schwäbisch Gmünd, Kreissparkasse Ostalb, Aktion Mensch

Öffentlichkeitsarbeit: Bannerwerbung, Internetauftritt der Stadt Schwäbisch Gmünd & der Bürgermentoren für Schwäbisch Gmünd, Postkarteaktion beim Weltkindertagsfest im Rathaus, Pressekolumne, Vorstellung des Projekts bei Vereinen und Veranstaltungen

Arbeitsmaterialien: Banner, Postkarten & Plakate