Christoph Seikel

Bürgermentor

Christoph Seikel

Die Ausbildung als Bürgermentor hat mich angesprochen, da ich darin eine Möglichkeit gesehen habe, mein Ehrenamt auf eine solide Basis zu stellen.

Insbesondere ging es mir darum, Gespräche rhetorisch und authentisch zu führen, Methoden des Konfliktmanagements kennenzulernen und auch „Nein“ sagen zu können.

  • Schwerpunkt: Engagement mit und für Menschen mit Behinderung, insbesondere Blinde und Sehbehinderte.

Projekte:

  • Moderation der Musik- und Spielstunde im Blindenheim Schwäbisch Gmünd
  • Musikalischer Nachmittag für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen im Blindenheim. "Vorstellung des Bürgermentorats".
  • Begleitung blinder Senioren zu Ausstellungen, Kursen, Gottesdiensten, Seniorennachmittagen, Konzerten und anderen kulturellen Veranstaltungen.
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz