Termine und Veranstaltungen

Mai
06
2017
Samstag, 6. Mai 2017, 19:30 Uhr, Congress-Centrum Stadtgarten, Peter-Parler-Saal
50 Jahre Philharmonischer Chor Schwäbisch Gmünd: Festkonzert

Anlässlich des 50-jährigen Chorjubiläums lädt der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd zu einem Festakt mit Konzert ein... mehr
Mai
06
2017
Samstag, 6. Mai 2017, 20:00 Uhr, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Sengsalabem - PEPPER & SALT

Die Stuttgarter Vokal-Gruppe begeistert schon seit Jahren das Schwäbisch Gmünder Publikum mit unverwechselbarem schwäbischen Humor und starker Vokalmusik. Andrea Weiss, Jeschi Paul, Klaus Rother, Robert Kast (gebürtiger Gmünder ) und Albrecht Meincke zaubern mit ihrer neuen Show „Sengsalabem“ nicht nur ein Lächeln auf die Lippen der Zuhörer, sondern auch viele neue Songs aus dem A-Cappella Hut... mehr
Mai
06
2017
Samstag, 6. Mai 2017, 21:00 Uhr
Gmünder Turmwächterführung - öffentlich

Wenn es dunkel wird in der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd, werden Geschichten aus längst vergessenen Tagen wieder lebendig... mehr
Mai
07
2017
Sonntag, 7. Mai 2017, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

ab 15 Uhr Vorführung von Handwerkstechniken

Die Zeit scheint stehen geblieben zu sein im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik, dem ältesten, noch erhaltenen Fabrikgebäude in Schwäbisch Gmünd, so benannt nach dem Gründer der Fabrik, Nikolaus Ott (1789 –1858), und dem letzen Betreiber, Emil Pauser (1899-1984). Denn: Wer die Fabrik betritt, wirft nicht nur einen Blick zurück in die Anfänge der Industrialisierung Schwäbisch Gmünds vor gut 150 Jahren. Darüber hinaus wird er auch zurückversetzt in die Blütezeit der Fabrik Mitte des 19. Jahrhunderts: Als in ihr Schmuck und Silberwaren produziert wurden, die auf den großen Weltausstellungen in London, Paris und Wien mit Medaillen bedacht wurden. Und als der Betrieb für hohe Einnahmen in der Steuerkasse Gmünds sorgte... mehr
Mai
07
2017
Sonntag, 7. Mai 2017, 15:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Führung durch die Ausstellung »Emil Holzhauer (1887-1986). Amerika – der Traum vom Künstlerleben«

mit Dr. Marion Vogt, Kunsthistorikerin

Mit neunzehn, ohne Geld und Englischkenntnisse, verlässt Emil Holzhauer 1906 seine Heimat Schwäbisch Gmünd und geht nach New York, um sein Lebensglück in der Kunst zu suchen – und findet es: Als er 1986 fast hundertjährig im amerikanischen Niceville in Florida stirbt, endet ein reiches, von beachtlichen Erfolgen gekröntes künstlerisches Leben. Emil Holzhauers Stil ist geprägt von der Kunst Cézannes und van Goghs und nimmt Einflüsse des Expressionismus, Fauvismus und sozialen Realismus auf. Zu den bevorzugten Motiven des Künstlers gehören Porträts und Landschaften, vor allem aber Szenen des einfachen, alltäglichen Lebens... mehr
Mai
08
2017
Montag, 8. Mai 2017, 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, BARMER-Bewegungsraum
Kurs Nr.: 438/2 „Faszientraining“

Durch speziell ausgeführte funktionelle Übungen, dynamischen Federungen, langkettigen Dehnungen und propriozeptiver Aktivierung bzw. Mobilisierung mit Hilfe der „Black Roll“ stärkt dieses Faszientraining den Körper... mehr
Mai
09
2017
Dienstag, 9. Mai 2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Radtour Schwäbischer Wald - Wieslauftal - Remstal

Radtour Schwäbischer Wald - Wieslauftal - Remstal
Di, 9.5.2017
Wegstrecke: Bud Spencer Bad, Mutlanger Heide, Pfersbach, Alfdorf, Pfahlbronn nach Breitenfürst, Wieslauftalradweg, Edelmannhof nach Michelau (Asperglen), Miedelsbach und Haubersbronn ins Remstal, Schorndorf, Urbach, Plüderhausen, Lorch, Schwäbisch Gmünd... mehr
Mai
09
2017
Dienstag, 9. Mai 2017, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Spitalmühle, Mehrzweck- und Gymnastikraum
Kurs Nr.: 439/2 „Faszientraining“

Durch speziell ausgeführte funktionelle Übungen, dynamischen Federungen, langkettigen Dehnungen und propriozeptiver Aktivierung bzw. Mobilisierung mit Hilfe der „Black Roll“ stärkt dieses Faszientraining den Körper... mehr
Mai
13
2017
Samstag, 13. Mai 2017, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Museumsfüchse: Warum ist der Mai Marienmonat?

Dr. Monika Boosen, Christa Sänger

Warum ist eigentlich der Mai der Marienmonat? Um dieser Frage nachzugehen bietet es sich geradezu an, im Museum Kunstwerke anzuschauen, die Maria darstellen. Und davon gibt es eine ganze Menge und aus über acht Jahrhunderten... mehr
Mai
13
2017
Samstag, 13. Mai 2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Ledergasse
Autoausstellung

mehr
Einträge insgesamt: 489
Seiten insgesamt: 49
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz