Termine und Veranstaltungen

November
21
2014
Freitag, 21. November 2014 20:00, Congress-Centrum Stadtgarten
Ein Volksfeind

„Das ganze Land soll erfahren, was hier vor sich geht!“
Die Geschichte von Henrik Ibsens Tragikomödie „Ein Volksfeind“ könnte aus dem Lokalteil einer aktuellen Tageszeitung stammen...
  mehr
 
November
21
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 KristofMagnusson
Freitag, 21. November 2014 20:00, Buchhandlung Herwig
"Arztroman" Lesung mit Kristof Magnusson
Magnusson erzählt witzig und unterhaltend aus dem Leben einer Frau Anfang vierzig, die mehr will als Routine und »Schöner Wohnen«...  mehr
 
November
22
2014
Samstag, 22. November 2014, Gmünder VHS Haupteingang
Gmünder Geheimtipps II- Ein Rundgang mit neuen Überraschungen

Wir besuchen die Werkstatt eines klassischen Berufes, eine der traditionellen Silberwarenmanufakturen Gmünds und ein modernes Designerstudio. Sie dürfen wieder gespannt sein!...  mehr
 
November
22
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Bild_Flyer_Titel
Samstag, 22. November 2014 bis 17:30 Uhr, Gmünder VHS, Raum A 1.4
Eltern/Kind-Workshop: Kommunikation im Netz - Vorteile und Tücken

In diesem Workshop geht es um Fragen der Kommunikation in Sozialen Netzwerken wie Facebook oder WhatsApp, um Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte und um die Missbrauchsmöglichkeiten durch Abzocke, Phishing, Datenklau und vieles mehr Themen, mit denen sich alle beschäftigen sollten, die die interaktiven Möglichkeiten des Internets nutzen...  mehr
 
November
22
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 flohmarkt
Samstag, 22. November 2014 06:00 bis 13:00 Uhr, Schießtalplatz Schwäbisch Gmünd
Flohmarkt im Schießtal

Flohmarkt im Schießtal
Der Schießtalplatz an der Schießtalstraße ist der städtische Festplatz mit einer geteerten Fläche von ca. 10 000 Quadratmetern...
  mehr
 
November
22
2014
Samstag, 22. November 2014 11:00 bis 17:00 Uhr, Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd e.V.
Herbstbazar an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd

Der Bazar an der Freien Waldorfschule Schwäbisch Gmünd bietet an zwei Tagen Künstlerisches und Kulinarisches sowie Kinderaktivitäten und Informationen...  mehr
 
November
22
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Foto_Opportunity_SteveBaker
Samstag, 22. November 2014 20:00, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Opportunity feat. Steve Baker

Der Gmünd Folk e.V. präsentiert in der Theaterwerkstatt:
Opportunity
feat. Steve Baker
Acoustic-Genuss mit jeder Menge Stimme...
  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Gottfried Weinhold
Sonntag, 23. November 2014 bis Sonntag, 1. Februar 2015, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Ausstellung „Gottfried Weinhold. Zauber des Lichts – Fotografie“

Gottfried Weinhold, geb. 1941 und in Aalen zuhause, fotografiert mit einer Mittelformatkamera. In seinen Bildern bevorzugt er gedämpfte, fast monochrome Farben. Diese sensible, verhaltene Farbigkeit strahlt Ruhe aus. Eine Ruhe, die durch ein formales Ordnungsprinzip noch unterstrichen wird. Ein oft strenger, grafischer Bildaufbau, bewusst reduziert auf das Wesentliche, ist ein beabsichtigtes Mittel, um von der Realität Abstand zu gewinnen. Und es ist das Licht, das Weinholds Bilder bestimmt und lichtdurchflutete, poetische Fotografien entstehen lässt. ...  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 GottfriedWeinhold_8a
Sonntag, 23. November 2014 11:00, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Eröffnung der Ausstellung „Gottfried Weinhold. Zauber des Lichts – Fotografie“

Gottfried Weinhold, geb. 1941 und in Aalen zuhause, fotografiert mit einer Mittelformatkamera. In seinen Bildern bevorzugt er gedämpfte, fast monochrome Farben. Diese sensible, verhaltene Farbigkeit strahlt Ruhe aus. Eine Ruhe, die durch ein formales Ordnungsprinzip noch unterstrichen wird. Ein oft strenger, grafischer Bildaufbau, bewusst reduziert auf das Wesentliche, ist ein beabsichtigtes Mittel, um von der Realität Abstand zu gewinnen. Und es ist das Licht, das Weinholds Bilder bestimmt und lichtdurchflutete, poetische Fotografien entstehen lässt. ...  mehr
 
November
23
2014
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Thomas Heger/Hans Schüle. Feldversuch
Sonntag, 23. November 2014 15:00, Galerie im Prediger
Künstlergespräch und Finissage der Ausstellung „Thomas Heger und Hans Schüle. Feldversuch – Malerei und Skulptur“

Moderation: Joachim Haller
Musikalische Umrahmung: Uwe Werner, Saxophon

Feldversuche kennt man aus der Landwirtschaft, wo sie dazu dienen, auf einem abgegrenzten Stück Land verschiedene Wachstumsfaktoren zu testen, zum Beispiel die Fruchtbarkeit von Saatgut. Dass ein Feldversuch auch in der Kunst durchaus fruchtbar sein kann, zeigt die Galerie im Prediger. „Feldversuch“ heißt die Ausstellung, die erstmals Malerei von Thomas Heger und Skulpturen von Hans Schüle zusammenbringt – und damit einen spannenden Dialog eröffnet. Der zeigt: bei aller Gegensätzlichkeit der Gattungen und Eigenständigkeit der beiden künstlerischen Positionen gibt es durchaus Verbindendes zwischen den beiden Künstlerwerken. Dem spürt die Werksschau nach.
..  mehr
 
Einträge insgesamt: 403
Seiten insgesamt: 41
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz