Termine und Veranstaltungen

Juli
04
2015
Samstag, 4. Juli 2015 bis 23:59 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Traditionelles 70er-Fest mit Umzug

mehr
Juli
04
2015
Samstag, 4. Juli 2015 bis 23:59 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Lange Einkaufsnacht

mehr
Juli
04
2015
Samstag, 4. Juli 2015 bis 23:59 Uhr
PedelecTour

PedelecTour „über die Alb zum Kocherursprung... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Matinee: Blick in den Spiegel – das Selbstporträt

mit Gabriele Rösch und Museumsleiterin Dr. Monika Boosen ... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 14:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Führung durch das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Vorführung von Handwerkstechniken ab 15 Uhr.

Einst arbeiteten in der Ott-Pauserschen Fabrik Goldschmiede, Graveure, Ziseleure und Poliererinnen. Sie produzierten Bijouterien, das heißt Schmuck und Silberwaren wie Tabaksdosen, Kerzenständer, Feuerzeuge und Essbesteck.
Heute wird in der Fabrik nicht mehr gearbeitet, und nur zu besonderen Anlässen werden die alten Geräte vorgeführt. ... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr, Königsturm
Öffnung Königsturm

Königsturm an Sonn- und Feiertagen von 13.30 bis 16.00 Uhr geöffnet... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr, Streuobstzentrum
Obst- und Gartenbauverein Waldstetten - Kirschen und ihre Verwendung

Aktuell zur Kirschenzeit sind Sie eingeladen, bei uns Neues zu Kirschensorten und der Verwendungsmöglichkeiten von Kirschen zu erfahren... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 14:30 Uhr bis 14:45 Uhr, Remspark-Bühne
Rhythmische Sportgymnastik – TV Wetzgau

Rhythmische Sportgymnastik ist eine sehr trainingsintensive Sportart, die ein hohes Maß an Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl verlangt. Es wird mit und ohne Handgeräte auf Instrumental-Musik geturnt... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Remspark-Bühne
Ginga Mundo, Capoeira Schwäbisch Gmünd

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, die während der Kolonialzeit in den Fazendas (Farmen, Plantagen) von Brasilien entstanden ist. Weil den schwarzen Sklaven aus Afrika in Brasilien alles verboten war, was auch nur ansatzweise oder im Entferntesten mit Kampf oder Verteidigung zu tun hatte, haben sie ihre raffinierten und geschickten Kampftechniken als Tanz getarnt. Dieser Kampftanz wurde im Verborgenen trainiert und an andere Sklaven der Fazendas (Farmen, Plantagen) weitergegeben.
Heute trainiert man Capoeira in der ganzen Welt und auch in Schwäbisch Gmünd.

Geprägt wird die Capoeira vom Kampf, der Musik, der Sprache, von viel Kultur und vor allem durch die Lebensfreude. Denn Capoeira ist nicht nur ein Kampf oder ein Tanz, Capoeira ist Kommunikation und Lebensgefühl. ... mehr
Juli
05
2015
Sonntag, 5. Juli 2015, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Haus an der Rems
Genuss und Treff am Weinfass

mit fresco-bioweine... mehr
Einträge insgesamt: 967
Seiten insgesamt: 97
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz