Termine und Veranstaltungen

Januar
12
2015
Montag, 12. Januar 2015 15:00, Spital zum Heiligen Geist, Betreute Seniorenwohnanlage
Offenes Singen im Pflegeheim Spital zum Heiligen Geist

Offenes Singen mit Gina & Donez im Spital zum Heiligen Geist ...  mehr
 
Januar
13
2015
Dienstag, 13. Januar 2015 20:00, Freie Waldorfschule Schwäbisch Gmünd, Emil-Molt-Saal
Informationsabend an der Waldorfschule - Die Bedeutung des des künstlerisch-praktischen Unterrichts

Informationsabend an der Waldorfschule - Die Bedeutung des des künstlerisch-praktischen Unterrichts Die Bedeutung des des künstlerisch-praktischen Unterrichts – Waldorfpädagogik als Alternative kennen lernen
3. Informationsabend für neue Eltern und Interessierte...
  mehr
 
Januar
14
2015
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 036Rodin_Orpheus_3022
Mittwoch, 14. Januar 2015 19:30, Gmünder VHS Haupteingang
Panther und Rose: Rilkes Weg von Rodin zu Cézanne

Paris war für R. M. Rilke ab 1902 für mehr als 10 Jahre das Zentrum seiner künstlerischen Entwicklung. Die Begegnungen mit Auguste Rodin, dessen Sekretär er 1905 wurde, und die Begegnung mit Paul Cézannes Werk stellt die Weichen für sein poetisches Selbstverständnis.
...
  mehr
 
Januar
14
2015
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Weihnachten an der Front
Mittwoch, 14. Januar 2015 20:00, Congress-Centrum Stadtgarten
Weihnachten an der Front

„Sie haben getrunken, gegessen und Karten gespielt. Sie haben beim Spielen den Krieg fast vergessen.“
100 Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs zeigt die Württembergische Landesbühne Esslingen mit Jérome Savarys „Weihnachten an der Front“ spielerisch, in Form einer Revue, den Wahnsinn der blutigen Grabenkämpfe an der Front...
  mehr
 
Januar
15
2015
Donnerstag, 15. Januar 2015 09:30,
Babymassage für Eltern mit Babys von 0-6 Monaten

Die Haut ist das größte und wichtigste Sinnesorgan. Durch Liebe und Berührung werden alle lebenswichtigen Impulse und viele Signale aufgenommen, die Ihr Baby für eine gesunde körperliche und seelische Entwicklung braucht. ...  mehr
 
Januar
15
2015
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Mama_Muh_im_Schnee_D3
Donnerstag, 15. Januar 2015 14:30, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Mama Muh im Schnee

Wenn der erste Schnee fällt sind alle Kinder glücklich! Endlich können wieder die Schlitten aus dem Keller geholt und Schneeballschlachten geschlagen werden. Aber nicht nur die Kinder freuen sich! Auch Mama Muh, die lustige und schlaue Kuh, ist schon ganz aus dem Häuschen. Ihr Schlitten steht schon für eine wilde Fahrt bereit, und mit ihrer Freundin, der Krähe, will sie einen großen Schneemann bauen...  mehr
 
Januar
15
2015
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 mama_muh_im_schnee
Donnerstag, 15. Januar 2015 14:30, Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd
Mama Muh im Schnee

Kindertheater: Nicht nur die Kinder freuen sich auf den ersten Schnee...  mehr
 
Januar
15
2015
Donnerstag, 15. Januar 2015 18:00, Gmünder VHS Haupteingang
Erben und Vererben

Mehr als 40 Mrd. EURO werden jährlich in Deutschland vererbt. Leider nicht immer dem, dem es zugedacht war. Nur weil ein Testament oder Vermächtnis fehlte. Was beachtet werden muss und was getan werden kann, soll an diesem Abend vorgestellt werden...  mehr
 
Januar
15
2015
Stadt Schwäbisch Gmünd 2014 Gottfried Weinhold,  Ohne Titel (Mauer), Digitalprint, 80 x 80 cm
Donnerstag, 15. Januar 2015, 18:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Führung durch die Ausstellung „Gottfried Weinhold. Zauber des Lichts – Fotografie“

mit dem Künstler.

Gottfried Weinhold, geb. 1941 und in Aalen zuhause, fotografiert mit einer Mittelformatkamera. In seinen Bildern bevorzugt er gedämpfte, fast monochrome Farben. Diese sensible, verhaltene Farbigkeit strahlt Ruhe aus. Eine Ruhe, die durch ein formales Ordnungsprinzip noch unterstrichen wird. Ein oft strenger, grafischer Bildaufbau, bewusst reduziert auf das Wesentliche, ist ein beabsichtigtes Mittel, um von der Realität Abstand zu gewinnen. Und es ist das Licht, das Weinholds Bilder bestimmt und lichtdurchflutete, poetische Fotografien entstehen lässt. ...
  mehr
 
Januar
16
2015
Freitag, 16. Januar 2015 bis 21:00 Uhr,
Nauf ond Na und nei zom Wei(n)

Neue Türme, neue Keller! Diesmal geht es hinauf in die luftigen Höhen des "Schwindelsteins". Der Johannisturm ist einer der schönsten Kirchtürme in Süddeutschland. Seine besondere Form, der Ursprung und die reichhaltigen geheimnisvollen Zeichen und Bauplastiken geben auch heute noch viele Rätsel auf, denen wir auf den Grund gehen. Danach erkunden wir bisher unbekannte Kellergewölbe alter Gmünder Häuser...  mehr
 
Einträge insgesamt: 385
Seiten insgesamt: 39
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz