Termine und Veranstaltungen

Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Schießtalplatz Schwäbisch Gmünd
Flohmarkt im Schießtal

Der Schießtalplatz an der Schießtalstraße ist der städtische Festplatz mit einer geteerten Fläche von ca. 10 000 Quadratmetern... mehr
Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr, Innenstadt von Schwäbisch Gmünd
Historische Stadtführung

Bei einem eineinhalbstündigen Stadtrundgang wird die Geschichte der ältesten Stauferstadt Schwäbisch Gmünd für Sie lebendig. Ihr Rundgang führt Sie zum Spitalgebäude, dann weiter über den barocken Marktplatz zur romanischen Johanniskirche und zum Heilig-Kreuz-Münster... mehr
Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr, Gmünder VHS Haupteingang
500 Jahre Reformation - Stadtrundgang mit Susanne Lutz

Bereits 1524 forderten die Gmünder Bürger beim Rat der Stadt einen evangelischen Prediger. Und doch scheiterte die Reformation in der Reichsstadt. Liegen die Gründe im Zusammentreffen der Forderungen der Bürger und den... mehr
Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Der Leonhardsfriedhof - Gräber erzählen Geschichte

Der Wandel im Umgang mit dem Tod

Der Friedhof - ein Platz der bewusst gesetzten Erinnerung. Ein besonderer Ort, der weder mit einem Museum noch mit anderen Sehenswürdigkeiten vergleichbar ist. Bei diesem Rundgang durch den Leonhardsfriedhof gehen wir auf... mehr
Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Der Leonhardsfriedhof - Gräber erzählen Geschichte

Der Friedhof - ein Platz der bewusst gesetzten Erinnerung. Ein besonderer Ort, der weder mit einem Museum noch mit anderen Sehenswürdigkeiten vergleichbar ist. Bei diesem Rundgang durch den Leonhardsfriedhof gehen wir auf die... mehr
Oktober
28
2017
Samstag, 28. Oktober 2017, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
"Rudi - der Zwerg aus dem Märchenland"

Rudi, ist einer der sieben Zwerge aus dem Märchenland. Von dem Leben dort erzählt seine Geschichte. Von seinen sechs Brüdern, dem tapferen Schneiderlein, dem verschwundenen Schneewittchen und von... mehr
Oktober
29
2017
Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Silberwarenmuseum
Ott-Pausersche Fabrik
Saisonfinale im Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik

mit Führung um 14 Uhr.

Wenn am Sonntag, 29. Oktober, die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt werden, schließt das Silberwarenmuseum Ott-Pausersche Fabrik wieder seine Pforten für die Öffentlichkeit. Zum Abschluss der Saison findet um 14 Uhr nochmals eine öffentliche Führung statt. Führungen für angemeldete Gruppen und Schulklassen werden unabhängig von der Winterschließzeit auch weiterhin angeboten. ... mehr
Oktober
29
2017
Sonntag, 29. Oktober 2017, 11:00 Uhr, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Vernissage zur Ausstellung „Friedrich Hechelmann. Geflügelte Wesen – Bronzen, Gemälde, Zeichnungen“

Die Laudatio zur Eröffnung hält die Historikerin Christine Freudig. Der Künstler ist anwesend.

Durch seine teils mehrfach preisgekrönten Buchillustrationen wurde Friedrich Hechelmann international berühmt. Immer hat sich der 1949 in Isny geborene Künstler aber auch mit der Bildhauerei auseinandergesetzt, insbesondere mit der antiken Skulptur. Nach der Illustration von Shakespeares Märchenspiel „Ein Sommernachtstraum“ 2014 realisierte er einen langgehegten Wunsch: ein Jahr lang arbeitete er ausschließlich an der Entstehung von Bronzen. Entstanden sind 15 geheimnisvolle Wesen aus der Mythen- und Fabelwelt – filigrane Schönheiten aus anderen Sphären, entrückt von dieser Welt. Diese Figuren sind Ausgangspunkt der Ausstellung... mehr
Oktober
29
2017
Sonntag, 29. Oktober 2017 bis Sonntag, 4. Februar 2018, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Museum im Prediger
Friedrich Hechelmann. Geflügelte Wesen – Bronzen, Gemälde, Zeichnungen

Durch seine teils mehrfach preisgekrönten Buchillustrationen wurde Friedrich Hechelmann international berühmt. Immer hat sich der 1949 in Isny geborene Künstler aber auch mit der Bildhauerei auseinandergesetzt, insbesondere mit der antiken Skulptur. Nach der Illustration von Shakespeares Märchenspiel „Ein Sommernachtstraum“ 2014 realisierte er einen langgehegten Wunsch: ein Jahr lang arbeitete er ausschließlich an der Entstehung von Bronzen. Entstanden sind 15 geheimnisvolle Wesen aus der Mythen- und Fabelwelt – filigrane Schönheiten aus anderen Sphären, entrückt von dieser Welt. Diese Figuren sind Ausgangspunkt der Ausstellung... mehr
Oktober
30
2017
Montag, 30. Oktober 2017 bis Freitag, 3. November 2017, Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd, Haus am Königsturm
Kinderspielstadt Turbulenzia

Bei der Kinderspielstadt „Turbulenzia“ haben insgesamt 90 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren jeweils von 9 bis 17 Uhr die Gelegenheit spielerisch eine Stadt für... mehr
Einträge insgesamt: 520
Seiten insgesamt: 52
 

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen.


Datenschutz